Apps 

Mit der Fritz!App WLAN versteckst du deinen Standort vor Google

Die Fritz!App WLAN Basic gibt Nutzern die Möglichkeit, ihre Daten vor Android zu verbergen.
Die Fritz!App WLAN Basic gibt Nutzern die Möglichkeit, ihre Daten vor Android zu verbergen.
Foto: Pixabay
Willst du mehr Privatsphäre im Netz, ist die Fritz! App WLAN Basic wie für dich geschaffen. Damit bist du nicht mehr darauf angewiesen, deine Standortdaten preis zu geben.

Seit August 2018 gelten für Apps im Google Play Store neue Richtlinien. Diese beinhalten unter anderem, dass du im Prinzip dazu verpflichtet bist, den Anwendungen Zugriff auf deinen Standort zu gewähren, wenn sie WLAN-Umgebungsinformationen nutzen wollen. Auch für die Fritz!App WLAN wurden diese erforderlich. Mit der Basisversion der Anwendung kannst du diese Problem allerdings bequem umgehen.

Fritz!App WLAN Basic stärkt deine Verweigerungsrechte

Das Berliner Unternehmen AVM erlaubt dir mit der Fritz!App WLAN Basic, den obligatorischen Zugriff auf die Standortdaten deines Gerätes zu verweigern.

Dazu bediente man sich einem einfachen Trick: Die App befindet sich noch auf dem technischen Stand von vor August 2018 und muss deshalb den neuen Richtlinien in ihrer jetzigen Version nicht nachkommen. Da dies jedoch für die folgenden Versionen gelten würde, bekommt die Fritz!App WLAN Basic als Resultat allerdings auch kein weiteres Update und wird nicht weiterentwickelt.

Für wen ist die Basisversion der App gedacht?

Für alle, die ihren Standort nicht an Android und Google verraten wollen – es gibt übrigens 8 andere Android-Einstellungen, die du dringend abschalten solltest – ist die Fritz!App WLAN Basic bestens geeignet. Genutzt werden können damit Funktionen zur WLAN-Umgebung, das heißt du siehst, welche verfügbaren WLAN-Netze es in deiner Umgebung gibt, kannst dich mit anderen WLAN-Netzen verbinden oder lässt dich Signalstärke und genutzte Frequenzkanäle anzeigen.

Neben der Fritz!App WLAN Basic ist kürzlich auch das Fritzbox-Update auf OS7 veröffentlicht worden. Es soll insgesamt mehr als 70 Neuerungen enthalten und Fritz!-Router schneller machen. Mit dem Fritzbox-Repeater optimierst du gleichzeitig dein WLAN.

Wo bekomme ich die Fritz!App WLAN Basic?

AVM hat neben der regulären auch die Basisversion der Fritz-App im Google Play Store veröffentlicht. Du findest sie unter "Fritz!App WLAN Basic".

Aber Achtung: Vereinzelte User haben bemängelt, dass die Anwendung nach einem Update auf Android Pie 9.0 nicht mehr nutzbar ist. Andere wiederum kritisieren, dass die App zwar keine Standortinformationen abfragt, trotzdem jedoch Zugriff auf die Geräte-ID sowie die Anruferinformationen verlangt. Selbst für deine Kamera werden Zugangsrechte angefordert. Ob du am Ende deine Standortdaten dagegen tauschen möchtest, musst du selbst entscheiden.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Die neuesten Videos von futurezone.

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen