Apps 

Tumblr down: iOS-User vermissen beliebte App

Die beliebte Microblogging-App Tumblr hat offenbar Probleme auf iOS.
Die beliebte Microblogging-App Tumblr hat offenbar Probleme auf iOS.
Foto: Tumblr
Scheinbar aus dem nichts, ist die beliebte Tumblr-App aus dem App Store verschwunden. Während noch unklar ist, woran das liegen könnte, spinnen sich bereits erste Gerüchte.

Schon am Wochenende machte Tumblr auf Probleme mit der iOS-App aufmerksam und wies darauf hin, dass man bereits alles auf deren Behebung setze. Am Freitag machte der erste Nutzer auf einen Fehler im abgesicherten Modus aufmerksam, der sich nicht abschalten ließ. Weitere Berichte über Probleme beim Download der App folgten.

Tumblr beißt sich mit Apples Richtlinien

In Reaktion auf erste Beschwerden erklärte der Tumblr-Support am Sonntag via Twitter: "Wir arbeiten an der Behebung eines Problems mit der iOS-App und hoffen, bald wieder voll funktionsfähig zu sein. Wir schätzen Ihre Geduld sehr, während wir das herausfinden und wir werden diesen Artikel aktualisieren, wenn wir Neuigkeiten haben."

Derweil tummeln sich im Netz bereits verschiedene Gerüchte über den Verbleib der App. Unter anderem wird vermutet, dass sich Inhalte Tumblrs nicht mit den iOS-Richtlinien verstanden haben. So schließt Apple darin beispielsweise "anstößige, unsensible, verstörende, abstoßende oder von außergewöhnlich schlechtem Geschmack" herrührende Inhalte aus.

Mehr zu Social Media:

Wenngleich diese Punkte teils Interpretationsspielraum lassen, lässt sich doch vermuten, dass einige der Tausenden auf Tumblr vertretenen Blogs gegen vereinzelte oder sogar alle davon verstoßen.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos von futurezone in der Autoplay Video Playlist

Die neuesten Videos von futurezone.

Neueste Videos von futurezone in der Autoplay Video Playlist

Beschreibung anzeigen