Apps 

Ey Mann, wo sind meine Apps? So machst du sie in Android und im iPhone ausfindig

Du hast die Übersicht über die Programme auf deinem Smartphone verloren? Wir erklären dir , wie du deine Apps anzeigen lassen kannst.
Du hast die Übersicht über die Programme auf deinem Smartphone verloren? Wir erklären dir , wie du deine Apps anzeigen lassen kannst.
Foto: Pixabay
Mach Schluss mit deinem App-Chaos und lass dir einfach und bequem anzeigen, welche Anwendungen du auf deinem Handy installiert hast. Wir zeigen, wie es in Android und iOS geht.

Hast du keinen Überblick mehr über deine Apps? Willst du wissen, welche du im Google Play Store gekauft hast? Oder planst du einige der Anwendungen zu löschen, weißt aber gar nicht, welche du installiert hast? Dann haben wir genau die richtige Anleitung für dich: Lass dir deine Apps anzeigen. Wider das digitale Chaos.

Meine Apps anzeigen: Warum überhaupt?

Die Frage erübrigt sich schnell. Schließlich gibt es mehrere offensichtliche Gründe, aus denen du deine Apps anzeigen lassen magst.

  • Du bist genervt von zu vielen Apps auf deinem Handy.
  • Du willst einfach einen Überblick über alle deine Apps.
  • Du willst Apps löschen, die du gar nicht nutzt.
  • Du hast ein neues Smartphone und willst wissen, wo du die Apps siehst, die du früher einmal installiert hast.

Wichtiger als die Gründe ist aber das Vorgehen.

Werden Android-Smartphones bald noch teurer?

Bisher war die Android-Software für Smartphone-Hersteller kostenfrei. Das kann sich Google – vor allem nach der neuen Fünf-Milliarden-Strafe – nicht mehr leisten.
Werden Android-Smartphones bald noch teurer?

Meine Apps anzeigen in Android

Auf deinem Android-Handy kannst du dir die Apps anzeigen lassen, die du aktuell installiert hast, die du einmal früher installiert hast und die du im Google Play Store kostenpflichtig erworben hast. Schnapp dir dein Android-Handy und los geht es.

Wo sind die installierten Apps?

  • Öffne den App-Drawer. Ab Android 7.0 geht das, indem du die untere Dock-Leiste nach oben auf den Homescreen wischst. In Android 6.0 oder älteren Versionen tippst du auf den runden Punkt mit den sechs Löchern drin.
  • Alternativ gehst du in den Google Play Store, tippst oben links auf das Menüsymbol ≡.
  • Tipp auf "Meine Apps und Spiele" und geh zum Reiter "Installiert".
  • Auf diesen Wegen bekommst du heraus, welche Apps du in Android aktuell installiert hast.

Wo sind die alten Apps?

  • Öffne den Google Play Store.
  • Tipp oben links auf "Meine Apps und Spiele".
  • Tipp auf den Reiter "Sammlung".
  • Auf diesem Weg kannst du deine Apps anzeigen lassen, du du früher einmal installiert hast. Allerdings gibt es keine Mögglichkeit nur die gekauften Apps zu sehen. Dafür gibt es einen anderen Weg.

Wo sind die im Google Play Store gekauften Apps?

  • Öffne den Google Play Store.
  • Tipp oben links auf das Menüsymbol .
  • Tipp auf "Konto" und auf den Reiter "Bestellverlauf".
  • Auf diesem Weg siehst du alle deine im Play Store gekauften Apps. Auch solche werden dort angezeigt, die für dich wegen einer Rabattaktion kostenlos waren. Also wundere dich nicht.

Meine Apps anzeigen in iOS (iPhone)

Auch auf dem iPhone gibt es eine Möglichkeit, alle installierten Apps auf einen Blick anzeigen zu lassen, sowohl die aktuell installierten als auch die früher installierten und die im App Store gekauften Apps. Außerdem kannst du noch unterscheiden zwischen allen Apps auf deinem aktuellen iPhone und allen je mit deiner Apple-ID bezogenen (kostenlosen und kostenpflichtigen) Apps. Also schnapp dir dein iPhone und los geht es.

Wo sind alle Apps auf meinem iPhone?

  • Öffne den App Store.
  • Tipp oben rechts auf dein Profilbild.
  • Geh auf die Schaltfläche "Käufe" und "Alle". Dort hast du die Übersicht über alle je von dir gekauften oder kostenlos bezogenen App-Downloads auf deinem iPhone.

Wo sind alle mit meiner Apple-ID bezogenen Apps auf meinem iPhone?

  • Öffne den App Store.
  • Tipp oben rechts auf dein Profilbild.
  • Geh auf die Schaltfläche "Käufe" und "Nicht auf diesem iPhone". Dort hast du die Übersicht über alle Apps, die du mit deiner Apple-ID bezogen hast, die aber nicht auf deinem aktuellen iPhone sind.

Fazit: Beseitige dein App-Chaos

Zu viele Apps können nerven und schließlich wollen wir alle keinen Technostress. Für einen klaren Kopf hilft aber nicht nur Digital Detox. Lass dir deine Apps anzeigen und du hast zumindest einen Überblick darüber, was du aktuell und früher installiert und wieviel Geld du im Google Play Store für Apps gelassen hast. Willst du im nächsten Schritt Android-Apps löschen? Das geht so.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos von futurezone in der Autoplay Video Playlist

Die neuesten Videos von futurezone.

Neueste Videos von futurezone in der Autoplay Video Playlist

Beschreibung anzeigen