Apps 

Google bringt Android Security Key auch für iPhone und iPad

Google hat den Android Security Key jetzt auch für Nutzer von iPad und iPhone freigegeben.
Google hat den Android Security Key jetzt auch für Nutzer von iPad und iPhone freigegeben.
Foto: imago images / ZUMA Press
Mit der Zwei-Faktor-Verifizierung will Google nicht nur Android-Nutzer schützen. Auch die User von Apple-Produkten sollen davon profitieren.

Mit der zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) von Google sollst du deine Konten bei verschiedenen Anwendungen und Diensten besser schützen können. Das zugrundeliegende System nennt sich Android Security Key und soll künftig auch für iOS-Geräte wie verschiedene iPhone- und iPad-Modelle verfügbar sein.

Android Security Key für iPhone und iPad

Wie Google im hauseigenen Security Blog berichtet, soll die 2FA rund einer Milliarde Nutzern weltweit dazu dienen, ihre Apps mit einem Sicherheitsschlüssel zu schützen, der direkt in ihren Android-Geräten implementiert ist. Seit Mittwoch sei es nun zudem möglich, dein Android-Smartphone zu nutzen, um die Anmeldung auf iPhones und iPads ebenfalls abzusichern.

"Auf Chrome OS-, MacOS- und Windows 10-Geräten nutzen wir den Chrome-Browser, um mithilfe des CTAP2-Protokolls von FIDO über Bluetooth mit dem integrierten Sicherheitsschlüssel Ihres Android-Telefons zu kommunizieren", so Google. "Auf iOS-Geräten wird die Smart Lock-App von Google anstelle des Browsers verwendet." Apple hingegen fiel zuletzt durch ein Sicherheitsproblem auf, denn iPhone-Apps deaktivieren einfach Apples Sicherheitstechnik.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen