Apps 

Diese neue WhatsApp-Funktion erspart dir peinliche Momente

Do, 29.11.2018, 15.01 Uhr

Wem gehört WhatsApp?

Beschreibung anzeigen
Wie oft hast du schon ein Foto an die falsche Person geschickt? Zu oft? Dann wirst du dich freuen, dass WhatsApp dich jetzt vor solchen Momenten schützt.

Schnell ist in WhatsApp mal ein Screenshot von einem Chat gemacht, den man an einen Freund weiterleiten möchte. Doch wie oft warst du tatsächlich schon kurz vor einem Herzinfarkt, weil du diesen Screenshot aus Versehen an die Person geschickt hast, von der der Chatverlauf stammt? Solche kleinen Schockmomente gehören nun bald der Vergangenheit an: Die neue WhatsApp-Funktion schützt dich vor solch peinlichen Situationen.

Neue WhatsApp-Funktion: Schluss mit peinlichen Momenten

Damit Bilder nicht mehr im falschen Chat landen und du in Erklärungsnot kommst, hat sich WhatsApp eine neue Funktion überlegt. Mit der Beta-Version 2.19.173 der Messenger-App kommt für Android ein praktisches Update hinzu.

WhatsApp zeigt dir den Empfänger an

Willst du Bilder, GIFs oder Videos versenden, zeigt dir WhatsApp in der linken unteren Ecke an, an welchen Kontakt du gerade die Datei versenden willst. Für iOS gibt es diese Funktion sogar schon eine Weile. Hier wird der Kontakt-Name in der rechten unteren Ecke angezeigt, wenn man ein Foto versenden möchte. Die neue WhatsApp-Funktion soll für Einzel- und Gruppen-Chats verfügbar sein, wie WABetainInfo berichtet.

Willst du immer über neue Features auf dem Laufenden gehalten werden, dann schau dir unseren WhatsApp-Update-Artikel an. Mit den WhatsApp-Tricks holst du alles aus der Messenger-App heraus.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen