Apps 

Sparfüchse, aufgepasst: Mit diesen Apps sparst du Geld beim Tanken

Mit diesen Apps weißt du immer, wo du günstig tanken kannst.
Mit diesen Apps weißt du immer, wo du günstig tanken kannst.
Foto: iStock/BraunS
Das Auto braucht eine neue Tankfüllung, aber du möchtest natürlich möglichst günstig auftanken. Doch wo sind die billigsten Preise? Diese Apps helfen dir.

Du zerbrichst dir jedes Mal auf ein Neues, zu welcher Tankstelle du fahren sollst, um dein Auto aufzutanken. Jetzt ist Schluss mit der Grübelei: Diese Apps zeigen dir, wo du günstig tanken kannst. Eine der Anwendung bietet eine Funktion, auf die Autofahrer schon lange gewartet haben.

Günstig tanken: Diese App hat eine Preisprognose

Autofahrer wünschen sich schon lange, dass eine App ihnen voraussagen kann, wo am günstigsten getankt werden kann. Die App Clever Tanken hat mit ihrem Update genau dieses Feature erhalten, dass die smarte Preisprognosen angibt.

Eine Künstliche Intelligenz (KI) berechnet in der App, ob und wo du günstig tanken kannst: Sie verrät dir, ob du sofort zur nächsten Tankstelle fahren sollst oder lieber noch etwas wartest, weil die Preise sich anpassen. Das Feature nennt sich "Magic Map".

  • Du kannst in der Anwendung filtern, welche Kraftstoffart du benötigst.
  • Sie findet für dich die Tankstelle mit den besten Preisen.
  • Du kannst dir Push-Nachrichten senden lassen, falls eine Tankstelle in deiner Nähe deinen gewünschten Tiefpreis hast, bekommst du eine Info.

Doch wie macht Clever Tanken das?

Die App kooperiert mit den HEM-Tankstellen und daher garantiert das dem User eine Tiefpreisgarantie. Die Anwendung scannt alle Tankstellen in einem Radius von fünf Kilometern und vergleicht die Preise. Entdeckt die App für günstiges Tanken eine billigere Station als eine HEM-Tankstelle, dann wird der Preis an dieser gesenkt. Dazu benötigst du als Fahrer nur den Screenshot als Beleg für den günstigen Tankpreis.

Die App zeigt dir nicht nur, wo du günstig tanken kannst, sondern auch wo sich Ladestationen für Elektroautos befinden. Kleiner Nachteil von Clever Tanken: Die App ist werbefinanziert. Doch die werbefreie Version gibt es bereits für 2 Euro.

Alternativen für günstiges Tanken

Eine ähnliche Funktion hat auch die kostenlose ADAC Spritpreise-App. Sie vergleicht Preise der deutschen Tankstellen. Es macht es dir möglich, den günstigsten Anbieter anzusteuern. Die Tankpreise werden in Echtzeit aktualisiert. Hast du die passende Station für dein Auto gefunden, kannst du die Adresse im Routenplaner direkt ansteuern.

Ebenfalls kostenlos ist die App Mehr Tanken. User können Preisaktualisierungen auch selbst melden. Auch E-Auto-Fahrer können die Vorteile der App nutzen, indem sie die Preise der Ladesäulen vergleichen können.

Wenn du nicht nur günstig tanken möchtest, sondern auch sonst gerne Geld sparst, dann helfen dir diese fünf Apps, um im Alltag Geld zu sparen. Würdest du so zahlen? Bezahlen könnte an deutschen Tankstellen vielleicht bald smarter werden. Schluss mit langen Wartezeiten? Kabelloses Laden könnte das Tanken von Elektroautos revolutionieren.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen