Apps 

Android Auto – Die Auto-App ist wieder da, weißt jedoch potenziell gefährliche Mäkel auf

Die beliebte Google-App Android Auto ist zurück im Play Store, allerdings mit einem Bug, der gefährliche Konsequenzen haben könnte
Die beliebte Google-App Android Auto ist zurück im Play Store, allerdings mit einem Bug, der gefährliche Konsequenzen haben könnte
Foto: iStock/deepblue4you
Android Auto, der virtuelle Mitfahrer, war nach einem Update nicht mehr im Google Play Store verfügbar. Jetzt ist die beliebte App wieder da, jedoch mit einem Haken.

Viele halten Android Auto für die perfekte App für Autofahrer. Vor kurzem verschwand der virtuelle Mitfahrer nach dem Update auf Android 10 bei vielen aus dem Googles Play Store. Nun ist die beliebte Google-App zurück, allerdings mit einem Haken, der sogar gefährlich werden könnte.

Android Auto ist wieder da, aber ist die App auch anwesend?

Mit Android 10 wurde die populäre Auto-App vorerst aus dem Google Play Store entfernt, das sie mit dem Update ins Android-Betriebssystem selbst integriert wurde. Fahrer ohne ein passendes Onboard-System, die Android Auto bisher auf ihrem Handy nutzten, standen daraufhin blöd dar.

Dies hat Google nun behoben und präsentierte vor Kurzem Android Auto für das Smartphone. Hat man die Auto-App aus dem Play Store herunter geladen, kann man jetzt ganz bequem alle Funktionen auch über sein Handy im Auto nutzen.

Nach in paar Tagen der Nutzung dringen allerdings vermehrt Berichte über defizitäres Verhalten der App an die Öffentlichkeit. So soll Googles Assistent zwar die ihm zugetragenen Informationen erkennen und aufnehmen, bringt es aber nicht fertig, zu antworten.

Gerade wenn man nach dem Wetter oder Stauankündigungen fragt, ist dies ziemlich nervig und kann unter Umständen auch gefährlich werden. Denn wenn der Assistent nicht sofort antwortet, könnten viele Autofahrer dazu neigen, sich manuell mit der App befassen zu wollen und dabei die Straße aus den zu verlieren.

Was ist Android Auto genau?

Die Google-App Android Auto enthält viele Funktion die für das Autofahren ungemein nützlich sind. Der Gedanke dahinter ist es eine App zu haben, der man ganz bequem beim Fahren per Sprachsteuerung Befehle geben kann, sie nach dem Wetter, Staus oder dem nächsten Musiktitel zu fragen, um sich dadurch ausschließlich auf die Straße konzentrieren zu können.

Einen tiefer gehenden Bericht über die Auto-App findest du hier. Und der Download lohnt sich, denn ein Blitzerfoto mit dem Handy am Steuer kann richtig teuer werden.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen