Apps 

Raus aus dem Gruppen-Chaos: So löschst du nervige WhatsApp-Gruppen

Endlich wieder aufatmen. Wenn es einfach zu viel wird, kannst du deine WhatsApp-Gruppen ganz simpel löschen.
Endlich wieder aufatmen. Wenn es einfach zu viel wird, kannst du deine WhatsApp-Gruppen ganz simpel löschen.
Foto: iStock/Chainarong Prasertthai
Wir kennen es alle: Manche WhatsApp-Gruppen nerven einfach enorm. Hier kommt die Erlösung: So kannst du eine WhatsApp-Gruppe ein für allemal löschen.

Ein ständiges Handy-Vibrieren, irrelevante Nachrichten und unlustige Memes: Das sind Anzeichen eines unbrauchbaren Gruppen-Chats. Bist du auch in so einer nervigen virtuellen Gemeinschaft gefangen, kommen wir dir mit unserer Anleitung zur Hilfe. So kannst du deine WhatsApp-Gruppe löschen.

WhatsApp: Die besten Tipps und Tricks für deinen Messenger
WhatsApp: Die besten Tipps und Tricks für deinen Messenger

WhatsApp-Gruppe löschen: Raus aus dem Nervenkiller

Es gibt mehrere Gründe, um eine WhatsApp-Gruppe zu löschen. Sie könnte beispielsweise total veraltet oder super irrelevant sein. Willst du dich vor schlechten Witzen und unwichtigen Terminen schützen, bleibt nur ein einziger Ausweg: Dann musst du dich aus dem Gruppenchat verabscheiden.

Zunächst, kannst du auch nur aus einer Gruppe austreten. Das funktioniert so:

  1. Öffne eine WhatsApp-Gruppe deiner Wahl.
  2. Tippe oben auf den Gruppennamen.
  3. Scrolle ganz runter und tippe dann auf "Gruppe verlassen".

Jetzt hast du die Gruppe zwar verlassen, aber sie wird dir noch in deiner Chat-Übersicht angezeigt. Um eine Gruppe endgültig auf WhatsApp zu löschen, gehst du folgendermaßen vor:

  1. Verlasse zunächst die WhatsApp-Gruppe und gehe zur Chat-Übersicht.
  2. Erfasse eine Gruppe die du löschen möchtest.
  3. Slide die Gruppe in der Chat-Übersicht nun leicht nach links.
  4. Von den zwei Optionen, die sich darbieten, wählst du die drei Punkte aus.
  5. Hier tippst du dann auf die rot-markierte Schrift "Gruppe löschen".

Lösche die Gruppe für alle Teilnehmer

So hast du die Gruppe aus den Augen und aus dem Sinn. Auch wenn du die Gruppe gegründet hast, kannst du sie verlassen. Die restlichen Gruppenmitglieder bleiben dann weiterhin drin. Um eine WhatsApp-Gruppe für alle Teilnehmer zu löschen, handelst du so:

  1. Öffne die WhatsApp-Gruppe.
  2. Tippe auf den Gruppennamen.
  3. Tippe nun jeden einzelnen Teilnehmer an, um ihn aus der Gruppe zu entfernen.

WhatsApp-Gruppe löschen: Aber mit Ankündigung

Möchtest du nicht unhöflich erscheinen, empfiehlt es sich, die restlichen Teilnehmer der Gruppe über deinen Abgang zu informieren. Das kommt natürlich ganz darauf an, wie wichtig dir deine Reputation innerhalb dieser Gruppe ist. War die Gruppe lange inaktiv, wird ein leiser Abgang deinerseits wohl keinem wehtun.

Handelt es sich allerdings um eine aktive Gruppe, könnte ein Abgang ohne Verabschiedung blöd wirken. Deswegen empfiehlt es sich eine kleine Erklärung dazulassen wie zum Beispiel: "Hallo, ich werde dir Gruppe jetzt verlassen, weil zu viele Benachrichtigungen kommen. Ihr könnt mich gerne per Privatnachricht kontaktieren." So gehst du respektvoll mit den Teilnehmern um, obwohl du die WhatsApp-Gruppe löschen möchtest.

Hier erklären wir dir, wie du WhatsApp-Nachrichten löschst. Außerdem ist das neue WhatsApp-Update nicht zu empfehlen.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen