Apps 

Neues Google Maps-Update bringt genialste Funktion seit langem

"Sie haben Ihr Ziel erreicht" – So kannst du Google Maps-Routen speichern
Do, 10.10.2019, 15.32 Uhr

"Sie haben Ihr Ziel erreicht" – So kannst du Google Maps-Routen speichern

Beschreibung anzeigen
Das nächste Google Maps-Update bringt eine Funktion auf dein Handy, die es in sich hat. Denn es macht deine Routenplanung deutlich schneller.

Sehr bald schon wird ein neues Google Maps-Update verfügbar sein. In diesem Zuge kommt auch ein neues Feature auf dein Handy, dass man einfach nur als genial bezeichnen kann. Für Google hat es außerdem einen enormen Vorteil.

Google Maps-Update kommt: So brauchst du keine andere App mehr

Die Google Maps-App ist schon lange kein einfacher Routenplaner mehr. Sie bietet bereits viele Funktionen, die darüber hinausgehen. Das wird auch beim neuen Google Maps-Update der Fall sein.

Damit wird eine neue Funktion verfügbar sein, die den Google-Übersetzer inkludiert. Gesuchte Adressen in anderen Sprachen kann sich der Nutzer dann ganz einfach vorlesen lassen.

Das bietet die Möglichkeit, gewünschte Orte, Adressen und Knotenpunkte sowie Straßen korrekt aussprechen zu können. Gut, wenn man auf Reisen ist und mit Zeichensprache einfach nicht weiterkommt. Zudem profitieren Nutzer von dem Google Maps-Update, weil sie nicht mehr zwischen Maps-App und Übersetzer-App wechseln müssen. Über einfache Pop-ups wird das Zusammenspiel ausgeführt. Als Referenz gilt die auf dem Handy verwendete Sprache. So müssen Nutzer auch nicht mehr in jedem Fall die Google Maps-Sprache ändern.

Google zufolge soll das neue Feature in den kommenden Wochen auf Android- und iOS-Geräte kommen. Zu Beginn werden 50 Sprachen zur Verfügung stehen, darunter auch Deutsch.

Die Vorteile für Google

Google verknüpft seit langem seine zahlreichen Dienste und Apps enger miteinander. Mit der neuen Funktion ist der Konzern damit einen Schritt weiter. Außerdem profitiert der Konzern davon, dass Nutzer, die die Funktion verwenden, in der Google Maps-App bleiben. Mit der Verweildauer und Interaktion werden so für einen App-Hersteller wichtige Kennzahlen erhöht.

Derweil bringt dich dieses Google Maps-Update schneller zum Ziel. Zudem ist endlich der Google Maps-Inkognito-Modus da. Außerdem: Mit dieser Google Maps-Sprachfunktion navigierst du freihändig. Pass aber auf: Diesen Google Maps-Alarm solltest du nicht ignorieren.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen