Apps 

Vorsicht vor Emoji-Tastaturen – die Smileys verfolgen jeden deiner Schritte

Eine Emoji-Tastatur kann dir leicht zum Verhängnis werden.
Eine Emoji-Tastatur kann dir leicht zum Verhängnis werden.
Foto: iStock
Hast du einen Hang zu Emojis, kann dir das leicht schwerwiegende Probleme einbringen. Für Hacker bist du damit nämlich sehr interessant.

Wenn du anstatt zu schreiben bevorzugt auf kleine Bilder setzt, um dich mitzuteilen, kann dir das leicht zum Verhängnis werden. Gerade eine Emoji-Tastatur gehört nämlich zu jenen Apps, die dazu führen können, dass sich jeder deiner Schritte verfolgen lässt.

Darum macht dich die Emoji-Tastatur anfällig

Während eine Emoji-Tastatur für dich eine bequeme Möglichkeit darstellen kann, die beliebten Smileys schneller für Nachrichten zu nutzen, sind die Apps auch für Hacker überaus interessant. Diese nutzen die Anwendungen nämlich selbst, um deine Leidenschaft für Emojis auszunutzen.

Hast du einen Hang zur starken Emoji-Nutzung, bedeutet dies, dass du dich in deiner Kommunikation zu den kleinen Bildern hingezogen fühlst und diese gegenüber einer Textnachricht vielleicht sogar bevorzugst. Damit bist du ein beliebtes Ziel für Hacker, die dich mithilfe von Emoji-Tastaturen und den harmlos wirkenden Icons in die Falle locken wollen.

Bösartige Apps und Spionage
Bösartige Apps und Spionage

So nutzen Hacker die Emoji-Tastatur

Um dich anzugreifen, gehen Hacker oft folgendermaßen vor: Sie verschicken per Emoji-Tastatur Bildchen auf dein Handy oder Tablet, die durch bloßes Antippen dafür sorgen, dass alles, was du in das Gerät eingibst, mitverfolgt wird. In Gefahr sind dadurch persönliche und sensible Daten, wie Login-Informationen und Passwörter.

Ähnlich agieren Angreifer wenn sie E-Mails verschicken, die per Emoji-Tastatur ganz nach deinem Geschmack verziert wurden. Öffnest du eine solche Nachricht, kann sich ein Virus laden.

Um zu erkennen, ob dir durch Emojis deine Daten gestohlen werden, achte auf die Funktionalität deines Handys und deiner Apps. Wurdest du von Hackern und deren Emoji-Tastatur manipuliert, sind beide womöglich deutlich langsamer und arbeiten eingeschränkt im Vergleich zum normalen Betrieb. Betroffene Apps solltest du löschen und neu installieren.

Während Emoji-Tastaturen aus der Ferne für dich gefährlich werden können, gibt es einige Apps, wie WhatsApp-Zubehör, die du löschen solltest. Aber auch jede Menge Spionage-Apps sind im Umlauf.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen