Apps 

Geheime Machenschaften: Dein Android-Handy verheimlicht dir Play Store-Updates

Spionage im Netz
Di, 24.09.2019, 09.56 Uhr

Spionage im Netz

Beschreibung anzeigen
Für dein Android-Handy spielen Google Play Store-Updates eine wichtige Rolle. Doch sollen sie bald ohne dein Wissen im Geheimen ablaufen.

Dein Android-Handy hat mehr Geheimnisse als du es vielleicht annimmst – und bald soll noch ein weiteres dazustoßen. So sollen dir Play Store-Updates bald nicht mehr angezeigt werden. Stattdessen sollen all deine Android-Apps im Geheimen aktualisiert werden. Das kann dir zum einen durch Sicherheitspatches zugute kommen, auf der anderen Seite birgt dieses Vorgehen jedoch ungeahnte Risiken.

Geheime Play Store-Updates dank Bug für Android-Handys

Bereits Anfang November entdeckten Nutzer von Android-Handys das Problem: Sie bekamen keine Benachrichtigungen für Play Store-Updates mehr angezeigt. Was viele zunächst für eine absichtliche Änderung Googles für Android-Apps hielten, entpuppte sich schnell als gefährlicher Bug. Verlierst du nämlich den Überblick über die App-Updates deines Android-Handys, kann sich schnell Spy- oder Malware einschleichen.

"Ich habe vor kurzem bemerkt, dass Benachrichtigungen, die dich über App-Updates auf dem Laufenden halten, sowie die Benachrichtigungen, die verraten, dass eine App automatisch aktualisiert wurde, verschwunden sind", schrieb so beispielsweise der Nutzer xnifex im GooglePixel-Subreddit. "Ich habe keine Einstellungen innerhalb des Spielespeichers oder für dessen Benachrichtigungen geändert."

Doch scheint sich das Problem mit den geheimen Play Store-Updates einfach beheben zu lassen. Du musst die Android-App lediglich aktualisieren, damit dein Android-Handy wieder sicher ist und dich über die aktuellen Updates auf dem Laufenden hält. xnifex zufolge hat Google den Bug bereits in der Version 17.8.14-all [0] [PR] 283242051 behoben.

Android-Apps: Das ändert sich

Abseits der Play Store-Updates hat Google derzeit einige Asse im Ärmel. So hat der US-Konzern erst vor Kurzem den Google Chat für Android aktiviert. Darüber hinaus hat er sich jedoch ebenso dazu entschieden, Google Chrome-Cookies abzuschalten und dir als Nutzer entgegenzukommen. All das geschieht jedoch nicht ohne einen kleinen Seitenhieb gegen die Konkurrenz: Google zeigt, wie du ein iPhone hacken kannst – innerhalb von Minuten.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen