Apps 

Nutzt du WhatsApp auf dem iPhone, musst du dich vor diesem Feature in Acht nehmen

WhatsApp: Die besten Tipps und Tricks für deinen Messenger
Mi, 26.06.2019, 12.09 Uhr

WhatsApp: Die besten Tipps und Tricks für deinen Messenger

Beschreibung anzeigen
Nutzt du WhatsApp auf deinem iPhone, solltest du nun bei einem Feature besonders vorsichtig sein. Denn dort gibt es eine Sicherheitslücke.

Da WhatsApp zu den beliebtesten Messenger-Diensten gehörten, wird diese Sicherheitslücke einen großen Teil der User betreffen. Verwendest du WhatsApp für iPhone, solltest du unbedingt weiterlesen. Denn bei der Nutzung eines bestimmten Features des Messengers ist dein Smartphone momentan nicht sicher.

WhatsApp für iPhone: Eine Sicherheitslücke macht dich angreifbar

Wer WhatsApp für das iPhone nutzt und dann auch gerne mal auf WhatsApp-Desktop zugreift, begibt sich in Gefahr gehackt zu werden. Ein Facebook-Sicherheitshinweis machte darauf aufmerksam, dass eine Sicherheitslücke für iPhone-User existierte. Dein Smartphone war nicht sicher vor sogenannten Cross-Site-Scripting-Angriffen. Dadurch wäre es Cyberkriminellen möglich gewesen, deine lokal gespeicherten Daten auszulesen.

Das bedeutet, dass Zugriff auf deine Dateien auf deinem Rechner, über den du WhatsApp-Desktop genutzt hast, möglich gewesen ist. Diese Sicherheitslücke gab es sowohl für Windows als auch macOS. Das Risiko wurde als hoch eingestuft.

Die Sicherheitslücke wurde bereits geschlossen

Facebook hat die Sicherheitslücke für WhatsApp auf dem iPhone mittlerweile geschlossen. Dennoch müsstest du unbedingt auf die abgesicherte Version updaten, um WhatsApp-Desktop wieder sicher nutzen zu können. Die Sicherheitslücke ist geschlossen ab der WhatsApp für iPhone Version 2.20.10 und für WhatsApp-Desktop Version 0.3.9309. Es bestand seither nur Gefahr eines Hackerangriffes, wenn die beiden Anwendungen gekoppelt waren. Zudem hättest du als User zunächst auf einen Link klicken müssen.

Die aktuellsten Versionen sind momentan für das Smartphone Version 2.20.21 und für den Desktop 0.4.315. WhatsApp-Desktop darf nicht mit WhatsApp-Web verwechselt werden, denn es wird ausschließlich über den Browser verwendet.

Auch wenn WhatsApp für iPhone eine Sicherheitslücke hatte, können wir sichergehen, dass es weiterhin ein beliebter Messenger bleibt. Möchtest du dennoch auf einen anderen wechseln, nutze eine dieser WhatsApp-Alternativen. Ansonsten wird dich interessieren, dass WhatsApp 2020 drei neue Funktionen bekommen wird.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen