Apps 

Von wegen Alltagshelfer: Diese Android-App geht dir auf die Nerven

Diese Android-App sollte eigentlich deine Produktivität steigern. Stattdessen nervt sie ziemlich.
Diese Android-App sollte eigentlich deine Produktivität steigern. Stattdessen nervt sie ziemlich.
Foto: iStock/DjelicS
Die Apps auf unserem Handy erleichtern uns den Alltag. Doch diese Android-App wird dir mit Sicherheit ziemlich auf den Keks gehen.

Wir wollen doch alle etwas produktiver zu sein. Dafür ziehen wir gern einmal unser Smartphone zu Rate und schauen, welche Anwendungen uns dabei helfen können. Eine Android-App soll dich dabei ebenfalls unterstützen. Doch anstatt dich nur zu helfen, dich zu organisieren oder dir einen Überblick deiner Aufgaben zu verschaffen, kann sie dir richtig auf die Nerven gehen.

Android-App, die nicht locker lässt

Bist du ein Fan von To-Do-Listen? Und wie oft erledigst du wirklich alle Punkte, die sich auf diesen Listen befinden? Wir lassen jetzt mal offen, ob es daran liegt, dass du noch nicht dazu gekommen bist oder die Aufgabe schlichtweg vergessen hast, aber manchmal geht einfach doch etwas unter. Egal, wie viele Erinnerungen und Push-Nachrichten wir auch erhalten. Eine Android-App will dies aber verhindern und geht dabei ziemlich rigoros vor.

Wenn bei dir doch viel zu oft Aufgaben deiner To-Do-Liste liegen bleiben, könntest du dir überlegen, ob die Android-App Pinnit nicht etwas für dich wäre. In der Anwendung kannst du deine Aufgaben niederschreiben und Pinnit macht darauf eine dauerhafte Push-Nachricht. Sie bleibt einfach für alle Ewigkeit auf deinem Display, bis du deine Erledigung hinter dich gebracht hast.

Die besten Tipps für Android-Nutzer
Die besten Tipps für Android-Nutzer

Drück dich nicht vor deinen Aufgaben

Okay, wir übertreiben gerade etwas: Aber tatsächlich ist die Android-App etwas penetrant und macht es dir nicht ganz so einfach, die Push-Nachricht zu löschen. Entweder gehst du in die App oder du musst die Benachrichtung erweitern, um sie zu entfernen. Wenn du aber etwas auf deinem Merkzettel hast, das nicht untergehen sollte, ist Pinnit genau die richtige App für dich. Musst du beispielsweise einen Anruf tätigen, hast du die Erinnerung permanent auf deinem Display.

Die Android-App ist kostenlos. Das soll laut der Entwickler auch so bleiben. Normalerweise solltest du die App im Google Play Store finden können. Doch offensichtlich macht es Pinnit für deutsche User nicht ganz so einfach. Daher kannst du die Anwendung über den Link zum Play Store herunterladen. Außerdem solltest du wissen, dass Pinnit nur auf Englisch verfügbar ist. Für jeden, der Push-Nachrichten Beachtung schenkt, ist es eine hilfreiche App für den Alltag.

Diese Android-App solltest du lieber löschen. Sie spioniert dich nämlich aus. Eine weitere App für Android-User gab es vorher noch nie im Google Play Store.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen