Apps 

Samsung Galaxy Watch-Upgrade – So kommt WhatsApp an dein Handgelenk

Samsung Galaxy Watch-Upgrade: Diese Apps holen alles aus deiner Uhr

Samsung Galaxy Watch-Upgrade: Diese Apps holen alles aus deiner Uhr

Beschreibung anzeigen
Willst du mit deiner Samsung Galaxy Watch auch WhatsApp nutzen, ist der erste Blick in den Galaxy Store eher enttäuschend. Hier findest du den beliebten Messenger nämlich nicht. Dennoch musst du auf die Anwendung deshalb nicht verzichten.

Dass der App-Store deiner Samsung Galaxy Watch kein WhatsApp anbietet, heißt nicht, dass du den Messenger mit der Uhr nicht nutzen kannst.

Samsung Galaxy Watch: Warum kein WhatsApp?

Deine smarte Uhr hat jede Menge Vorzüge, vor allem, weil du nicht mehr für jede Anwendung dein Smartphone in die Hand nehmen musst. Dazu zählt auch, per Samsung Galaxy Watch auf WhatsApp zuzugreifen und den Messenger bequem vom Handgelenk aus bedienen zu können. Das Problem: Der Uhr-eigene App Store bietet dir den Messenger gar nicht erst an.

Selbst wenn du gezielt danach suchst, wirst du mit deiner Samsung Galaxy Watch kein WhatsApp im Galaxy Store auftreiben. Der Grund ist einfach: Die Entwickler stellen keine Version der Anwendung für die smarte Uhr zur Verfügung. Dennoch ist dein Gerät durchaus fähig, WhatsApp-Nachrichten zu empfangen und anzuzeigen. Du kannst sogar darauf antworten, allerdings nur mit der folgenden Methode.

So kannst du mit der Samsung Galaxy Watch auch WhatsApp verwenden

Alles, was nötig ist, um mit deiner Samsung Galaxy Watch auf WhatsApp zugreifen zu können, ist die ständige Nähe deines Handys. Denn wie schon bei der Nutzung von WhatsApp Web am Desktop geht auch in diesem Fall ohne das Smartphones leider gar nichts. Immerhin kannst du es dafür zumindest im Rucksack oder deiner Tasche lassen.

Erfüllst du die Bedingung, kannst du mit deiner Samsung Galaxy Watch WhatsApp-Nachrichten empfangen, lesen und sogar darauf antworten. Dies jedoch deutlich eingeschränkter, als du es gewohnt bist. Sprachnachrichten lassen sich beispielsweise nicht aufnehmen oder abhören.

Was du mit deiner Samsung Galaxy Watch und WhatsApp tun kannst, sind folgende Dinge, sobald du eine Textnachricht erhalten hast:

  • Als gelesen markieren: Die Nachricht wird auf Uhr und Handy als gelesen markiert
  • Weiterlesen > violettes Emoji: Antworte mit einem Emoji.
  • Weiterlesen > Tastatur-Symbol: Verfasse eine Textnachricht als Antwort.
  • Weiterlesen > blaues Mikrofon: Diktiere eine Textnachricht als Antwort.
  • Scrolle weiter nach unten, um eine automatische Antwort auszuwählen.

Zwar kannst du mit deiner Samsung Galaxy Watch keine WhatsApp-Nachrichten aus dem Stehgreif verfassen und versenden, sondern nur auf eingehende Nachrichten reagieren. Aber immerhin musst du auf diese Weise nicht auf den Messenger verzichten. Übrigens: Du kannst deine Samsung Galaxy Watch mit anderen Apps optimieren. gegenwärtig hast du außerdem die Chance, eine Galaxy Watch Active 2 fast kostenlos zu bekommen.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen