Apps 

WhatsApp-Gruppenchat: Diese neue Funktion soll dein Leben erleichtern

WhatsApp-Gruppenchats sind sehr nützlich, können aber auch schnell nervtötend werden. Eine neue Funktion soll dein Leben erleichtern.
WhatsApp-Gruppenchats sind sehr nützlich, können aber auch schnell nervtötend werden. Eine neue Funktion soll dein Leben erleichtern.
Foto: iStock.com/StockRocket
Obwohl Whatsapp Gruppenchats sehr beliebt sind, haben sie ein großes Problem. Jetzt bieten die Entwickler eine neue Funktion an, die endlich Abhilfe schafft.

WhatsApp-Gruppenchats sind der ideale Ort, um Geburtstage und Feiern oder ganze Personengruppen wie Familienmitglieder in einem Chat zu organisieren. Jetzt stellen die Entwickler jetzt eine kleine, aber wichtige Funktion vor, auf die du schon lange gewartet haben dürftest.

WhatsApp-Datenvolumen sparen: So senkst du deinen Verbrauch
WhatsApp-Datenvolumen sparen: So senkst du deinen Verbrauch

WhatsApp-Gruppenchats lassen sich endlich für immer stummschalten

Bestimmt ist der größte Nachteil von WhatsApp-Gruppen auch dir bekannt. Je mehr Leute in einem Chat sind, umso unübersichtlicher wird die ganze Sache. In nur wenigen Minuten häufen sich die Nachrichten, sodass es schwerfällt, mitzukommen. Auch die ständigen Benachrichtigungen sind nervig und nicht gerade konzentrationsfördernd. Falls du dein Smartphone nicht stummgeschaltet hast, kann dich das ständige Klingeln schnell in den Wahnsinn treiben.

Als Lösung boten die Entwickler in der Vergangenheit die Möglichkeit an, WhatsApp-Gruppenchats für einen bestimmten Zeitraum stummschalten zu können. Doch der längste verfügbare Zeitraum war bislang auf ein Jahr beschränkt. WhatsApp-Gruppenchats für immer auf stumm zu schalten war bis jetzt jedoch aus mysteriösen Gründen nicht möglich.

Diese Zeiten sind jetzt endlich vorbei. Mit dem aktuellen WhatsApp-Update wird dieses nervige Problem endlich aus der Welt geschafft. Ab sofort ist es möglich, WhatsApp-Gruppenchats für immer zu muten.

Weitere Funktionen befinden sich in der Testphase

In der Beta-Version von WhatsApp werden zurzeit noch weitere Funktionen getestet. Unter anderem wurde die Benutzeroberfläche für die Speichernutzung komplett überarbeitet. Damit soll es für dich deutlich einfacher werden, deinen Speicher im Auge zu behalten und zu verhindern, dass WhatsApp deinen Speicher zumüllt. In Gruppenanrufen wird mit einem Bild-im-Bild-Modus experimentiert.

Wie wirkt dein Bild auf Kontakte in den WhatsApp-Gruppenchats? Hier erfährst du, was dein Profilbild über deine Persönlichkeit aussagt. Vor sogenannten WhatsApp-Trackern solltest du dich in acht nehmen, denn Fremde können mit ihrer Hilfe einen tiefen Einblick in dein Leben bekommen.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen