Apps 

Im App Store kostenlos: Deine wichtigste App für den Winter

So klappt auch das Selfie vor schöner Winterkulisse. Diese gibt es derzeit im App Store kostenlos.
So klappt auch das Selfie vor schöner Winterkulisse. Diese gibt es derzeit im App Store kostenlos.
Foto: imago/Westend61
Im App Store kostenlos gibt es derzeit die vielleicht wichtigste App, die du dir für diesen Winter holen kannst. Statt fünf Euro zu zahlen, kriegst du die Anwendung gratis. Aber du musst schnell handeln.

Der sogenannte Jahrhundertwinter hat Deutschland fest im Griff. Scheinbar passend dazu hat der Entwickler der beliebten Wetter-App "BeWeather 3" den normalen Preis von 4,99 Euro für die Anwendung für eine kurze Zeit ausgesetzt. Damit ist sie im App Store kostenlos erhältlich. Doch wie lange die Gratisaktion läuft, das ist nicht bekannt. Darum solltest du schnell handeln.

Clubhouse: Was steckt hinter der App?
Clubhouse: Was steckt hinter der App?

Im App Store kostenlos: Eine App für wirklich Jedermann

Die Wetter-Info-Anwendung "BeWeather 3" kommt bei 206 Bewertungen im App Store auf einen Durchschnittswert von 4,3 von fünf Sternen. Die App überzeugt also die Nutzer, nur dass es eben bislang noch nicht so viele sind, die das Programm mal ausprobiert haben. Vermutlich deshalb hat der Entwickler perfekt zum aktuellen Wintersturm in vielen europäischen Ländern seine App im App Store kostenlos zur Verfügung gestellt. Und die Anwendung lohnt sich wirklich.

"BeWeather 3" kannst du sowohl für deinen iPhone oder iPad sichern, statt die üblichen knapp fünf Euro dafür hinblättern zu müssen. Das Tool leistet dabei mehr als nur alle wichtigen Infos zur aktuellen und bevorstehenden Wetterlage in den folgenden sieben Tagen kompakt darzustellen.

Eine App, die mehr kann als das Wetter ansagen

Wer meint, er bräuchte "BeWeather 3" nicht, weil er bereits eine Wetter-App auf dem Smartphone hat oder man ja einfach eine Google-Abfrage fürs Wetter tätigen kann, der irrt. Denn "BeWeather 3" zeigt neben der tatsächlichen Temperatur auch die gefühlte an. Daneben gibt es noch die Daten zur Windgeschwindigkeit, zum UV-Index, zur Sichtweite und der allgemeinen Bewölkungssituation. Beeindruckend ist noch die stundengenaue Vorhersage für den laufenden Tag. Ferner gibt es noch einen Niederschlagsradar mit einer Live-Wetterkarte.

Wenn dir das alles zu viel ist, dann kannst du das Interface auch jederzeit nach deinen Vorlieben anpassen. Nutzerfreundliche Themes stehen dir auch als Extras zur Verfügung. Und da der Entwickler regelmäßig Updates veröffentlicht, kannst du dir sicher sein, dass die App nie aus der Mode kommt, auch wenn das Wetter freundlicher wird. Leider gibt es die App bislang nur in englischer Sprache und Voraussetzung ist mindestens iOS 11. Hier kannst du sie im App Store kostenlos herunterladen.

Ist dir eher danach mit einer kostenlosen App der Langeweile im Lockdown zu entrinnen, dann versuch dich mal an dieser Anwendung, die es vielleicht noch kostenlos gibt. Womöglich hast du auch noch Glück und kannst dir diese 9 Euro teure App kostenlos sichern.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen