Apps 

Nach Apple Fitness kommt jetzt auch noch Apple Food oder Kitchen

Apple, wie wäre es mit Apple Kitchen?
Apple, wie wäre es mit Apple Kitchen?
Foto: [Futurezone.de] via Canva.com
Unter anderem mit Apple Fitness deckt der Apfelkonzern zahlreiche Gesundheitsbereiche ab. Die Ernährung fehlte bisher jedoch. Wie wäre es mit einer Apple-App namens "Apple Kitchen"?

Mit Diensten wie der Apple-App "Fitness" sowie mit Produkten wie der Smartwach oder AirPods deckt Apple bereits zahlreiche Bereiche der Gesundheit ab. So kannst du mithilfe des Konzerns etwa deinen Blutdruck testen oder regelmäßig trainieren. Apple ist allerdings noch nicht in der Ernährungs-Szene vertreten. Wie wäre es beispielweise mit "Apple Kitchen" oder "Apple Food"?

Apple Watch 6 im Test: Nicht die beste Wahl für alle
Apple Watch 6 im Test: Nicht die beste Wahl für alle

Wie wäre es mit neuer Apple-App? So könnte "Apple Kitchen" aussehen

Die Idee, dass nach der Apple-App "Fitness" sowas wie "Apple Kitchen" oder "Apple Food" folgen sollte, äußert der Redakteur Parker Ortonali von dem Magazin 9to5Mac. Er ist nämlich der Meinung, dass Apple eine wichtige Komponente des gesunden Lebens fehlt. Wie wäre es also mit einer App, die Ernährung und Kochen abdeckt?

"Die Kern-App würde wie Apple News oder Apple Stocks funktionieren. Es könnten Rezeptdaten von Drittanbietern wie New York Times Cooking, Bon Appétit, Tastemade, Tasty, AllRecipes, Epicurious und mehr abgerufen werden können. Apple könnte sogar Redakteure haben, die Rezepte in Leitfäden kuratieren", erklärt Parker Ortolani.

So sollte eine mögliche "Apple Kitchen"-App dir die Möglichkeit bieten, Rezepte zu speichern, um sie später nachzukochen. Dabei sei das wichtigste ein einzigartiger Inhalt: "So wie Fitness+ Trainer bekommen, könnte Apple eine Menge erstaunlicher, beliebter Köche einstellen, um Inhalte für den Service zu erstellen", heißt es. Siri könnte helfen, das beste Rezept für Nutzerinnen und Nutzer zu finden.

Wie wäre es mit dieser Idee, Apple?

Wir finden, dass Parker Ortonali gar keine so schlechte Idee mit "Apple Kitchen" oder "Apple Food" hat. Ob Apple im Geheimen bereits an so etwas arbeitet? Das wird uns nur die Zukunft zeigen. So kann dich die bereits vorhandene Apple-App in deiner Gesundheit unterstützen. Unter den neuen spannenden Features der WatchOS7 befindet sich übrigens ein Fitness-Tracker.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen