Die WhatsApp-Beta-Versionen bieten Nutzer:innen die Möglichkeit, kommende Updates bereits vor der offiziellen Veröffentlichung anzutesten. Doch du kannst nicht ohne Weiteres an dem Programm teilnehmen. Wir verraten dir, wie du Tester wirst – sowohl für iOS als auch für Android.

WhatsApp-Beta-Tester bei Android werden

Wenn du ein Android-Handy hast, dann findest du das Beta-Programm von WhatsApp im Google Playstore.

  • Öffne den Google Play Store.
  • Wähle „Tester werden“ aus.
  • Falls nötig: Melde dich mit deinem Google-Account an.
  • Nun sollte sich automatisch der Download öffnen.
  • Updates werden automatisch installiert.
  • Wenn du nicht mehr am Programm teilnehmen möchtest, dann wähle „Programm verlassen aus“.
  • Falls alle Plätze für den Beta-Test vergeben sind, kannst du aktuell nicht am Programm teilnehmen.
  • Überprüfe von Zeit zu Zeit, ob es wieder Plätze gibt.

Android: Welche Voraussetzungen gelten, um WhatsApp-Beta-Tester zu werden

Achte darauf, dass du eine Android-Version hast, die die WhatsApp-Beta unterstützt. Andernfalls kannst du nicht teilnehmen und wirst darauf hingeweisen.

iOS: Wie du WhatsApp-Beta-Tester wirst

Falls du ein iPhone hast, kannst du ebenfalls Beta-Tester werden. So geht’s bei iOS:

  • Lade hier TestFlight aus dem App Store herunter.
  • Ruf den Link für die WhatsApp-Beta auf deinem iPhone auf.
  • Akzeptiere das Beta-Programm falls noch Plätze frei sind.
  • Anschließend startet die Installation.
  • Wenn du nicht mehr teilnehmen möchtest, dann lösche die Testflight-App.
  • Falls es keine Plätze gibt, kannst du aktuell leider nicht teilnehmen.
  • Überprüfe regelmäßig, ob es freie Plätze gibt.

WhatsApp-Beta-Teser werden: Welche Voraussetzungen gelten bei iOS?

Testflight ist nicht für Mac-User verfügbar. Du kannst allerdings auf WhatsApp Desktop zurückgreifen. Falls du ein iPhone, iPad oder iPod touch haben solltest, benötigst du mindestens iOS 13, um teilzunehmen.

Der Messenger bietet mehr Funktionen, als du denkst. Mit unseren WhatsApp-Tricks kannst du noch mehr aus dem Chat-Programm herausholen. Wusstest du außerdem, dass du deinen WhatsApp-Kontakten deine neue Handy-Nummer sehr einfach mitteilen kannst?

Quellen: Google Play Store, Apple Store, eigene Recherche

Neueste Videos auf futurezone.de