Futurezone 

So löschst du jetzt Nachrichten im Facebook Messenger

iPhone Nutzer können unliebsame Nachrichten vom Facebook Messenger nun entfernen.
iPhone Nutzer können unliebsame Nachrichten vom Facebook Messenger nun entfernen.
Foto: Facebook
Apple-Kunden profitieren vom Update des neuen Facebook Messengers. Denn ab sofort können sie Nachrichten nach dem Versenden wieder löschen.

Wer kennt es nicht? Mal eben eine Nachricht oder ein Bild über den Facebook Messenger senden, und zehn Sekunden später bereut man es bereits. Facebook will in seinem Messenger-Dienst diesem Problem künftig Abhilfe schaffen. Denn bei der neuen iOS-Version 191.0 des Facebook Messengers lassen sich abgeschickte Nachrichten und Fotos bis zu zehn Minuten nach Versenden wieder löschen.

Facebook Messenger Nachricht löschen: So funktioniert's

1. Du öffnest den Facebook-Messenger auf deinem Smartphone.

2. Du wählst die ungewollte Nachricht aus und tippst sie einmal an.

3. Anschließend klickst du auf "Löschen" und die Nachricht wird entfernt.

Facebook präsentiert Messenger für Kinder

Facebook hat eine Spezialversion seines Messengers für Kinder präsentiert - sie ermöglicht den Eltern die Kontrolle über die Netzwerk-Kontakte ihres Nachwuchses. Wie das US-Unternehmen mitteilt...
Facebook präsentiert Messenger für Kinder

Wie bei WhatsApp

Folglich verschwindet die Nachricht nicht nur aus dem eigenem Chatverlauf, sondern wird auch beim Nachrichtenempfänger gelöscht. Dieser bekommt allerdings den Hinweis: "Diese Nachricht wurde gelöscht". Außerdem solltest du hoffen, dass der Empfänger deine Nachricht noch nicht gelesen hat. Sonst kann der Löschvorgang für noch peinlichere Momente sorgen.

Bei dem Update orientiert sich Facebook an einer Funktion, die es bei einem Tochterunternehmen des Konzerns schon länger gibt: Bei WhatsApp lassen sich Nachrichten und Fotos löschen, und das sogar bis zu einer Stunde nach dem Verfassen. Übrigens kannst du die Löschfunktion bei WhatsApp auch umgehen.

Update zunächst nur für das iPhone

Das Update wird schrittweise auf allen Apple-Geräten ausgespielt. Außerdem kündigte das soziale Netzwerk an, die Benutzeroberfläche zu überarbeiten und die Performance zu verbessern. Ob und wann auch Android-Nutzer die neuen Funktionen nutzen können, ist derzeit genauso unbekannt wie die Tatsache, ob die Nachricht auch aus der Web-Version verschwindet.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos von futurezone in der Autoplay Video Playlist

Die neuesten Videos von futurezone und der FUNKE Zentralredaktion.

Neueste Videos von futurezone in der Autoplay Video Playlist

Beschreibung anzeigen