B2B 

Hilfe für die Handy-Krise: So will Huawei sich Zugang zu Google-Diensten verschaffen

Mo, 27.05.2019, 13.22 Uhr

Kann Huawei die Welt erobern? Pläne und News, auch für dein Handy

Beschreibung anzeigen
Huawei leidet unter den Sanktionen der US-Regierung und darf die Mate-30-Produkte nicht mit den beliebten Google-Diensten ausstatten. Die Lösung liegt nach Huawei im europäischen Markt.

Der südchinesische Konzern Huawei ist ein harter Kämpfer. Der Betrieb lässt sich von den Handelssanktionen des US-Präsidenten Trump nicht unterkriegen. Da ein Huawei-Handy ohne Google-Dienste in Europa fast unbenutzbar wäre, kommt die chinesische Firma mit einer neuen Idee um die Ecke: Huawei plädiert für eine Handy-Plattform aus Europa.

Europäische Technologien sollen Huawei helfen

In Europa bedienen wir uns ausschließlich an US-amerikanischer Handy-Software. Die Smartphones der Europäer werden mit Software von Apple und Google ausgestattet. Huaweis Europa-Chef Eric Xu erzählt in einem Interview gegenüber dem Handelsblatt, dass er sich für ein europäisches Ökosystem der Handy-Software einsetzt.

Ein solches Ökosystem müsse nicht zwingend von Huawei stammen. Doch Huawei würde ein europäisches Software-System definitv nutzen. Dabei erklärt Xu, dass es trotzdem für US-Anwendungen von Google und Co. offen sein sollte. Wenn Huawei Zugriff auf das europäische Ökosystem hätte, würde der Konzern auch wieder auf die US-amerikanischen Anwendungen zurückgreifen können.

Ein europäisches Ökosystem mit Android und Harmony OS

Auch Huaweis eigenes Betriebssystem Harmony OS solle Teil des digitalen europäischen Systems werden. Eric Xu erklärte außerdem, dass er sich schon in Verhandlungen mit einigen europäischen Firmen befindet. Welche das sind und wie weit die Verhandlungen fortgeschritten ist, hielt er geheim. Der Huawei-Europa-Chef kündigte allerdings an, dass der chinesische Betrieb den Aufbau eines solchen europäischen Systems finanziell unterstützen wolle.

Es wird davon ausgegangen, dass es spätestens Anfang 2020 mehr Details zu den Verhandlungen geben wird. Huawei versucht seinen Titel als Handy-Riese beizubehalten. Im Juli dieses Jahres hatte Huawei sogar mit einem Zukunftsversprechen auf Smartphones geworben. Auch neue Designs sollen Kunden bei Laune halten. Aber geht dieses Huawei-Handy zu weit?

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen