B2B 

Amazon schockiert mit Neuigkeit zur Prime-Mitgliedschaft

Amazon Prime: Alles zum Streaming & Shopping des Mega-Konzerns

Amazon Prime: Alles zum Streaming & Shopping des Mega-Konzerns

Beschreibung anzeigen
Deine Amazon Prime-Mitgliedschaft ist krasser, als du denkst. Jeff Bezos' Konzern hat zumindest eine Information enthüllt, die zum Staunen bringt.

Der US-Konzern Amazon unter CEO Jeff Bezos hat ein Information enthüllt, die seine Amazon Prime-Mitgliedschaft in ein neues Licht rückt. So soll es dem Unternehmen gelungen sein, die Nutzerzahl um ganze 50 Millionen zusätzliche Abonnements gesteigert zu haben.

Amazon Prime-Mitgliedschaft: Dieser Erfolg ist einzigartig

Insgesamt beläuft sich die Zahl der aktiven Amazon Prime-Mitgliedschaften laut Amazon auf inzwischen 150 Millionen weltweit. Der Anstieg um 50 Prozent sei seit April 2018 erfolgt und mache Amazon Prime zum schnellstwachsenden Markt für das Unternehmen.

Um einen solchen Erfolg zu erzielen, wurde ordentlich in investiert, um die jährliche Amazon Prime-Mitgliedschaft und ihren Service weiter verbessern zu können. Dazu zählt neben dem kostenfreien Versand auch das Streaming-Angebot Amazon Prime Video. Vor allem auf die Vorteile, die eine Amazon Prime-Mitgliedschaft mit sich bringt, wie schnelleren Lieferservice, legt der Konzern dabei Wert.

Steht Amazon trotzdem vor dem Aus?

Wie Jeff Bezos in einem Statement dazu erklärte, würde die Amazon Prime-Mitgliedschaft für Kunden immer besser werden. Diese würde darauf anspringen, was sich darin zeige, dass allein im letzten Quartal mehr neue Mitglieder dazugestoßen seien als jemals zuvor.

Ein Teil davon lässt sich allerdings auch auf den in Brasilien neu erschlossenen Markt zurückführen. Beim Anblick der Zahlen zu Amazons Erfolgen, ist dies jedoch egal. Das Unternehmen von Jeff Bezos hat einer Pressemitteilung zufolge im Q4 2019 rund 3,3 Milliarden US-Dollar Gewinn gemacht.

Dennoch sehen Experten, aber auch Jeff Bezos den Erfolg des Onlineshopping-Riesen kritisch. So könnte Amazon aus guten Gründen bald vor dem Aus stehen.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen