B2B 

Elon Musk setzt Bau von Teslas Gigafactory fort – doch eines fehlt

Die Tesla Gigafactory Berlin-Brandenbug darf zunächst ihren Bau fortsetzen.
Die Tesla Gigafactory Berlin-Brandenbug darf zunächst ihren Bau fortsetzen.
Foto: imago images/ZUMA Wire/Future Image
Teslas Gigafactory Berlin-Brandenburg hat derzeit mit einigen Problemen zu kämpfen. Das Landesamt aber erteilt nun aber eine abermalige Vorabgenehmigung.

Im Laufe der Woche hat das brandenburgische Landesamt für Umwelt dem mittlerweile siebten Antrag des kalifornischen Autobauers Tesla stattgegeben. Damit erhält das Unternehmen zwar eine weitere Vorabgenehmigung für den Bau der Tesla Gigafactory Berlin-Brandenburg, die wichtigste aller Genehmigungen steht aber noch immer aus.

Tesla in Grünheide: So gigantisch wird die Gigafactory 4
Tesla in Grünheide: So gigantisch wird die Gigafactory 4

Tesla: Gigafactory bei Berlin darf Bau fortsetzen

Die neue Erlaubnis für einen vorzeitigen Baubeginn von Teslas Gigafactory bei Berlin sei "praktisch der Lückenschluss zwischen der 4. und 5. Zulassung und wurde erforderlich, weil Tesla zwischenzeitlich auf die Errichtung von Pfahlgründungen im Bereich der Gießerei verzichtete", schreibt das Landesamt in einer Pressemitteilung.

Sie betrifft Tragwerke für Dach und Außenwände im Bereich der Gießerei und des Presswerks der neuen Fabrik. "Da mit diesen Maßnahmen keine zusätzliche Inanspruchnahme von Flächen und keine weiteren Umweltauswirkungen verbunden sind, konnte kurzfristig über diesen Antrag entschieden werden", heißt es weiter.

Noch nicht genehmigt sei wiederum der vorzeitige Beginn für die Lackiererei sowie die Rodung weiterer Waldflächen. Dieser sechste Antrag befinde sich derzeit noch in Bearbeitung. Es bleibt abzuwarten, ob Teslas Gigafactory im brandenburgischen Grünheide dennoch rechtzeitig Mitte 2021 mit der Produktion von Batterien beginnen kann.

Elon Musk setzt sich für schnelle Entscheidung ein

Anfang der Woche erst traf sich Tesla-CEO mit Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach (SPD), um den Bau von Teslas Gigafactory Berlin-Brandenburg zu beschleunigen. Zugleich bietet der Firmenchef potenziellen Bewerbern nun eine einzigartige Chance – und will ihnen noch dazu ein vielversprechendes Gehalt zahlen.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen