B2B 

Amazons Zentrale sieht aus wie aus einem Science-Fiction-Film

So futuristisch soll die Amazon-Zentrale in Arlington aussehen, wenn sie fertig ist.
So futuristisch soll die Amazon-Zentrale in Arlington aussehen, wenn sie fertig ist.
Foto: Amazon
In der US-Stadt Arlington soll eine neue Amazon-Zentrale entstehen. Erste Konzeptbilder zeigen, wie futuristisch das Gebäude einmal aussehen soll.

Wie sehen Häuser in der Zukunft aus? Da die Menschheit noch keinen Weg gefunden hat, in die Zukunft zu sehen, bleibt uns nichts übrig, außer die Antwort abzuwarten. Ein Blick auf die Pläne für die neue Amazon-Zentrale vermittelt aber schon einen kleinen Eindruck, wie futuristisch modernes Gebäudedesign sein kann.

Amazon-Guthaben auszahlen lassen – ist das möglich?
Amazon-Guthaben auszahlen lassen – ist das möglich?

Amazon-Zentrale in futuristischem Design

Eigentlich hatte die Arbeit an der neuen Amazon-Zentrale schon im Januar 2020 begonnen. Wegen dem Coronavirus wurde das Vorhaben dann aber fürs Erste auf Eis gelegt. Jetzt sind die Bauarbeiten in Arlington, Virginia unter strengen Gesundheitsmaßnahmen wieder aufgenommen worden.

In Amazons Blog hat die Firma jetzt Konzeptbilder von dem neuen Gebäude geteilt, das den Namen "The Helix" tragen soll. Nur ein Blick zeigt, dass das Design für das Gebäude direkt aus einem Science-Fiction-Film kommen könnte. Zu sehen ist ein verwirbeltes Glaskonstrukt, dessen Aufbau an eine Doppelhelix erinnert, die nach oben hin spitz zuläuft.

Besonders ungewöhnlich ist, dass das verwirbelte Dach der Amazon-Zentrale wohl mit Bäumen bepflanzt werden soll. Auch das umliegende Gelände mit einer Größe von 2,5 Hektar soll von Grünflächen und Parks geprägt sein und unter anderem ein Amphitheater beherbergen, in dem nach Corona Freiluftkonzerte veranstaltet werden können.

Nachhaltigkeit als Grundpfeiler

Eine große Rolle bei dem Design des Gebäudes spielt die Nachhaltigkeit. Sämtliche Energie, die für den Betrieb des Gebäudes benötigt wird, soll zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energieqellen stammen. Das Gebäude soll Amazon dabei unterstützen, ihr selbst gestecktes Ziel von der CO2-Neutralität bis zum Jahr 2040 zu erreichen.

Neben der neuen Amazon-Zentrale plant der Konzern noch den Bau von zwei weiteren 22-stöckigen Gebäuden, in denen 25.000 neue Jobs entstehen sollen.

Wie gefällt dir die neue Amazon-Zentrale? Kürzlich hat das Unternehmen Amazon seine Position als wertvollste Marke der Welt an ein anderes Unternehmen abgeben müssen. Jeff Bezos wird diese Gebäude jedoch nicht mehr als Amazon-Chef beziehen. Der Milliardär hat kürzlich verkündet, dass er seinen Posten an der Spitze von Amazon aufgeben will.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen