Community 

In eigener Sache: Kommentiert auf futurezone.de

Redefreudige aufgepasst: Ihr könnt jetzt auch auf der Website kommentieren.
Redefreudige aufgepasst: Ihr könnt jetzt auch auf der Website kommentieren.
Foto: futurezone
Ab sofort könnt ihr nicht nur auf Facebook, Twitter und Instagram eure Meinung zu unseren Themen zum Ausdruck bringen, sondern auch über unsere Website. Also tippt drauf los!

Wir haben ein neues Feature: die Kommentarfunktion. Das heißt, dass ihr ab jetzt zu allen neuen Artikel auf futurezone.de Stellung nehmen könnt. Die Kommentare werden nach Klick auf die Sprechblase unter dem jeweiligen Artikel dort angezeigt.

Was muss ich tun, um kommentieren zu können?

Das ist einfach: Wenn ihr Facebook-Nutzer seid, könnt ihr euren Account und Namen nutzen, um zu kommentieren. Schreibt einfach in das Kommentarfeld unter den Artikeln. Außerdem könnt ihr selbst entscheiden, ob euer Kommentar zusammen mit dem jeweiligen Artikel zusätzlich in eurem Facebook-Profil angezeigt werden soll.

Das Ganze funktioniert natürlich am besten, wenn sich alle Kommentatoren an unsere Richtlinien halten. Ist das nicht der Fall, behalten wir uns vor, die betreffenden Kommentare zu löschen. Das gilt zum Beispiel für rassistische, sexistische oder andere Hasskommentare.

Unsere Richtlinien:

  1. Respekt und Höflichkeit: Bitte achtet darauf, einen offenen, freundschaftlichen und respektvollen Umgang miteinander zu bewahren. Wir akzeptieren keine persönlichen Beleidigungen oder ähnliches.
  2. Keine Urheberrechtsverletzungen: Die Urheberrechte Dritter dürfen dabei nicht verletzt werden. Ihr dürft daher keine Kommentare mit Texten und Bildern einstellen, die einfach kopiert sind oder an denen ihr keine Urheberrechte habt. Mit der Einstellung von Inhalten/Fotos im Webportal erklärst du, dass du der rechtmäßige Inhaber dieser Rechte bist.
  3. Keine extremistischen Äußerungen: Verfassungsfeindliche Kommentare, strafbare sowie pornografische Inhalte oder solche, die gegen die guten Sitten verstoßen, dürfen nicht veröffentlicht werden und werden gelöscht. Solltet ihr auf Kommentare stoßen, deren Inhalt euch zweifelhaft erscheint, wendet euch bitte an: futurezone@funkedigital.de

Um die Relevanz, Authentizität und Transparenz der Beiträge sicherzustellen, behält sich das Moderatoren-Team vor, einzelne Beiträge oder User zu deaktivieren, die wiederholt gegen die Regeln der Gemeinschaft verstoßen.

Verhalten bei Missbrauch: Wenn ihr eine Verletzung unserer Grundregeln entdeckt, meldet uns dies bitte umgehend. Bitte begründet in jedem Falle, warum der von euch gemeldete Beitrag gegen unsere Grundsätze verstößt. Wir prüfen jede Meldung und löschen in berechtigen Fällen sofort die entsprechenden Inhalte.

Bringt noch mehr Leben auf unsere Seite und kommentiert fleißig drauf los. Wir freuen uns auf euch!

Euer futurezone-Team

Community 

Gewinne Freifahrten für den eScooter-Sharingdienst COUP

Foto: Coup

Wir verlosen zehn Gutscheine für eine spannende Sharing-Plattform der Hauptstadt: Mit etwas Glück gewinnt ihr drei Freifahrten à 30 Minuten für die eScooter von COUP.

Mehr lesen