Digital Life 

WhatsApp-Daten wiederherstellen in wenigen Schritten

Mit den richtigen Backups  können WhatsApp Daten wiederhergestellt werden - völlig unkompliziert.
Mit den richtigen Backups können WhatsApp Daten wiederhergestellt werden - völlig unkompliziert.
Foto: imago
WhatsApp Daten und Chatverläufe können in wenigen Schritten wiederhergestellt werden, wenn sie vorher durch verschiedene Backups gesichert werden.

Um Chatverläufe und WhatsApp-Daten wiederherstellen zu können, ist es zunächst wichtig, dass du diese Daten vorher sicherst. Beispielsweise indem du ein WhatsApp-Backup machst. Die Sicherung der WhatsApp Daten erfolgt dabei entweder über ein lokales Backup, das jeden Tag automatisch erstellt wird, oder über ein Backup, das auf Google Drive gespeichert werden kann.

WhatsApp Daten wiederherstellen mit Google Drive

Eine einfache Lösung für die Datenwiederherstellung ist ein Backup auf Google Drive zu erstellen. Dafür benötigst du lediglich ein Google Konto, das mit WhatsApp verbunden werden muss.

  • WhatsApp öffnen und über die Menütaste Einstellungen auswählen.
  • In den Einstellungen Chats > Chat-Backup auswählen und unter „Konto“ das eigene Google Drive-Konto hinzufügen.
  • Über die Funktion Sichern über lässt sich anschließend auswählen, ob die automatischen Backups über WLAN oder mobile Daten hochgeladen werden sollen.

Das sollte beim WhatsApp Daten wieder herstellen mit Google Drive beachtet werden

Da das erste Backup eine Weile in Anspruch nehmen kann, sollte dein Handy mit einer Stromquelle verbunden werden. Die Backup-Häufigkeit, das Google-Konto und welche Verbindung verwendet werden darf, kannst du jederzeit über Menütaste > Einstellungen > Chats > Chat-Backup ändern. Wenn du ein neues Google Drive-Backup erstellst, überschreibt dieses das alte Backup. Einmal überschrieben, können deine alten WhatsApp-Daten also nicht wiederhergestellt werden. Generell solltest du darauf achten, dass dein Handyspeicher, sowie dein Google Drive-Speicher ausreichend für die Sicherung und Wiederherstellung der Backups sind.

WhatsApp Daten wiederherstellen auf Android

Bei Daten- oder Handyverlust kannst du Chatverläufe mit den Google Drive-Backups schnell wiederherstellen. Auf Androidgeräten werden jeden Morgen um 04:00 Uhr automatische Backups gemacht. Da alte Backups so täglich überschrieben werden, solltest du also schnell handeln.

Zunächst löschst du WhatsApp. Anschließend wählst du bei der Neuinstallation „Wiederherstellen“ aus, damit das letzte Backup wiederhergestellt wird. Da nun der letzte Stand von 04:00Uhr morgens wieder hergerichtet wird, werden Nachrichten, die du im Laufe des Tages empfangen oder gesendet hast, nicht berücksichtigt.

WhatsApp Daten auf iOS wiederherstellen

Damit die WhatsApp Daten auf iOS-Geräten wiederhergestellt werden können, musst du in den iCloud-Einstellungen die „Dokumenten und Daten“-Sicherung aktiviert haben. In den Einstellungen von WhatsApp siehst du unter „Chat Backup“, wann dein letztes Backup gemacht wurde. WhatsApp musst du aber auch in diesem Fall wieder löschen und neuinstallieren. Anschließend wählst du dieselbe Telefonnummer aus und folgst den angezeigten Wiederherstellungsschritten. Falls deine iCloud zu voll ist, kann kein Backup erstellt werden, das heißt und die Wiederherstellung deiner WhatsApp Daten ist nicht möglich.

---------------

Mehr Informationen zu WhatsApp:

---------------

Alte WhatsApp Daten mit lokalen Backups wiederherstellen

Möchtest du ältere Chatverläufe von einem lokalen Backup wiederherstellen, musst du zunächst eine Dateimanager-App herunterladen. Allerdings können nur Daten der vergangenen sieben Tage wiederhergestellt werden, da nur die letzten sieben lokalen Backup-Dateien gespeichert werden.

Im Dateimanager rufts du folgenden Reiter auf: sdcard/WhatsApp/databases/. Sollten die Daten nicht auf deiner SD-Karte gespeichert sein, findest du sie im internen Speicher.

  • Die Datei, die wiederhergestellt werden soll, muss von msgstore-JJJJ-MM-TT.db.crypt12 in msgstore.db.crypt12 umbenannt werden.
  • Anschließend muss WhatsApp wieder gelöscht und neu installiert werden.
  • Nach der Installation hat man die Möglichkeit die Daten wieder herzustellen.

Wie du siehst, ist es recht unkompliziert, deine WhatsApp-Daten wiederherzustellen. Solange du also regelmäßig ein WhatsApp-Backup machst, kann dir nicht viel verloren gehen.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen