Digital Life

Nächste Phishing-Attacke auf Netflix-Kunden

Cyberbetrüger versuchen immer wieder auch an die Daten von Netflix-Kunden heranzukommen.
Cyberbetrüger versuchen immer wieder auch an die Daten von Netflix-Kunden heranzukommen.
Foto: imago/xim.gs
Artikel von: futurezone
Schon wieder ein Phishing-Angriff auf Kunden des Streamingdienstes Netflix: Nutzer sollten den Link in einer verdächtigen E-Mail auf keinen Fall anklicken.

„Wir konnten leider kürzlich ihre Zahlungsinformationen nicht mehr validieren. Klicken Sie hier, um ihren Account zu verifizieren.“ Diesen Text bekommen derzeit zahlreiche Personen per E-Mail zugeschickt. Dabei handelt es sich um einen Phishing-Versuch, der dieses Mal auf Netflix-Nutzer abzielt.

Klickt nicht auf den Link

Netflix-Nutzer könnten besorgt sein und auf den Link klicken, um den Video-Streaming-Dienst weiter nutzen zu können. Doch das sollten sie auf gar keinen Fall tun. Der Link führt nicht etwa zu einer offiziellen-Netflix-Seite, sondern wurde von Cyber-Kriminellen ins Leben gerufen, um Daten abzugraben und Zugang zum Netflix-Account des Users zu erhaschen. Deswegen die Empfehlung: E-Mail sofort löschen und auf gar keinen Fall auf den Link klicken.


Ähnliche Phishing-Versuche gibt es auch regelmäßig bei Banken. Bei Netflix selbst war zuletzt im April ein Phishing festgestellt worden. Nutzer mit Gmail-Konto liefen Gefahr, durch eine Sicherheitslücke ihre Daten an Betrüger abzugeben.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de