Digital Life 

So bekommt ihr Bluetooth auf Android und iOS wieder in Gang

Vor allem Kabellose Kopfhörer machen Bluetooth noch immer zu einer aktuellen Notwendigkeit. Euer Bluetooth funktioniert nicht? So bringt ihr es wieder zum Laufen.
Vor allem Kabellose Kopfhörer machen Bluetooth noch immer zu einer aktuellen Notwendigkeit. Euer Bluetooth funktioniert nicht? So bringt ihr es wieder zum Laufen.
Foto: APA - Austria Presse Agentur
Nahezu jedes Smartphone auf dem Markt verfügt über einen Bluetooth-Modus. Wenn dieser Macken hat oder gar nicht funktioniert, ist das Geschrei groß. Wir zeigen euch, wie ihr ihn wieder zum Laufen kriegt.

In den 1990er Jahren erschaffen, hat sich Bluetooth über die Zeit als ein Industriestandard zur Datenübertragung durchgesetzt. Beinahe jedes Smartphone verfügt über einen entsprechenden Modus und auch die meisten Laptops und Heim-PCs sind damit ausgestattet. Während der Standard noch vor einigen Jahren vorrangig zum versenden von Dateien verwendet wurde, dient er mittlerweile vor allem dem Abspielen von Musik über externe Lautsprecher. Euer Bluetooth funktioniert nicht? Wir zeigen euch, wie ihr das Problem unter Android oder iOS beheben könnt.

Video: Wie funktioniert eigentlich Bluetooth?

Android-Hilfe: Mein Bluetooth funktioniert nicht!

Bevor ihr euch über die kaputte Bluetooth-Funktion aufregt, solltet ihr euch zunächst vergewissern, dass ihr den Modus überhaupt aktiviert habt. Bei den meisten Geräten kann man hierfür einfach die Funktionsleiste am Home-Bildschirm herunterziehen und das entsprechende Symbol checken. Solltet ihr es dort jedoch nicht finden, könnt ihr dies auch in den Einstellungen unter "Drahtlos und Netzwerke" beziehungsweise "Verbindungen" überprüfen.

Ist der Modus aktiviert und tut trotzdem noch nicht das, was er tun soll, bietet sich eine alte Tech-Support-Weisheit an: "Haben Sie schon mal versucht, das Gerät aus- und wieder anzuschalten?" Denn so banal das auch klingt, kann dieses Vorgehen vor allem für Android-Smartphones kleinere Probleme auf dem schnellsten Wege beheben.

Bluetooth-Fehler: Mangelnde Telefonsichtbarkeit

Sollten all diese Tipps nicht geholfen haben, kann die Fehlfunktion mit der Sichtbarkeit eures Smartphones für andere Geräte zutun haben. Diese Anpassung soll euer Handy vor dem Zugriff unautorisierter Personen schützen, kann jedoch hin und wieder auch dafür sorgen, dass gar keine Verbindung mehr zustande kommt.

  1. Geht erneut in die "Bluetooth"- oder "Verbindungen"-Einstellungen.
  2. Hier könnt ihr neben anderen Konfigurationen unter anderem eure "Telefonsichtbarkeit" anpassen.
  3. Stellt den Regler so ein, dass euer Handy für andere Geräte sichtbar ist und versucht erneut, eine Verbindung aufzubauen.

Bluetooth-Freigabe zurücksetzen

Die Sichtbarkeit eures Smartphones ist geprüft und euer Bluetooth funktioniert nicht? In diesem Fall bleibt euch noch ein Reset der "Bluetooth-Freigabe". Diese Anwendung ist dafür zuständig, dass euer Gerät den Industriestandard einsetzen kann und kann, wie jede andere App auch, hin und wieder mal einen Aussetzer haben.

  1. Sucht entweder in den "Einstelungen" nach "Bluetooth-Freigabe" oder navigiert durch die "Apps".
  2. In der App-Info bekommt ihr unter anderem die Option "Cache leeren" gestellt.
  3. Klickt darauf und startet euer Smartphone anschließend neu.

Nun sollte die Bluetooth-Funktion eures Android-Smartphones wieder funktionieren.

iOS-Hilfe: Mein Bluetooth funktioniert nicht!

Fällt Bluetooth beim iPhone aus, gehen diverse Funktionen verloren. So könnt ihr euch damit beispielsweise nicht mehr mit iTunes verbinden oder eure AirPods nutzen. Auch die Hotspot-Funktion eures Handys leidet daunter. Wir zeigen euch, wie ihr dieses Problem wieder in den Griff bekommt.

Zunächst solltet ihr sicherstellen, dass sich zwischen eurem iPhone und dem Gerät, mit dem ihr euch verbinden wollt, keine größeren metallischen Gegenstände befinden, die das Signal stören könnten. Dasselbe gilt für aktive Mikrowellen, Router oder Ähnliches. Auch den Abstand zwischen Sender und Empfänger müsst ihr beachten – er sollte zehn Meter nicht überschreiten.

iPhone neu koppeln

In den ersten Schritten müssen iPhone- ebenso wie Android-User die Aktivität der Bluetooth-Funktion sowie die Sichtbarkeit des Geräts überprüfen. Hiermit lassen sich die kleinen Fehler am schnellsten beheben, sodass man sich nicht mit weiteren Konfigurationen herumschlagen muss. Falls sich die Probleme dadurch jedoch nicht beheben lassen sollten, lohnt sich der Versuch einer erneuten Koppelung zwischen eurem iPhone und dem gewünschten Gerät.

  1. Tippt in den Einstellungen zunächst auf den Punkt "Bluetooth".
  2. Es gilt nun zunächst, sich von dem entsprechenden Gerät zu entkoppeln, falls ihr schon mal damit verbunden wart.
  3. Rechts vom jeweiligen Gerätenamen in der Liste findet ihr ein blau umkreistes "i", klickt darauf.
  4. Wählt die Option "Dieses Gerät ignorieren" und bestätigt die Löschung aus der Liste.
  5. Deaktiviert nun das Bluetooth-Signal (sowohl am iPhone als auch am Partnergerät).
  6. Aktiviert Bluetooth erneut.

Nun solltet ihr dazu in der Lage sein, euch wieder mit dem Partnergerät zu koppeln und anschließend zu verbinden.

Fazit: Kein Bluetooth? Kein Problem!

Bluetooth ist ein altbewährter Industriestandard. Trotz der fortschreitenden technologischen Entwicklungen einet er sich noch immer ideal zur Datenübertragung über kurze Distanz und lohnt sich daher in Schuss gehalten zu werden. Falls euer Bluetooth nicht funktioniert, solltet ihr daher unsere Tipps befolgen, damit ihr schon bald wieder problemfrei Musik über eure kabellosen Boxen spielen könnt.

Es gibt übrigens viele weitere Möglichkeiten Daten drahtlos zu übertragen. So könnt ihr beispielsweise eure Apple Watch nutzen, um euer Apple TV zu bedienen. Via Bluetooth wiederum laufen eure Kopfhörer – wir zeigen euch mit sieben Tricks wie vielfältig eure AirPods sind. Wartet, euer Bluetooth funktioniert nicht, um euch mit den AirPods zu verbinden? Na dann wisst ihr ja, was zu tun ist.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos von futurezone in der Autoplay Video Playlist

Die neuesten Videos von futurezone.

Neueste Videos von futurezone in der Autoplay Video Playlist

Beschreibung anzeigen