Digital Life 

4. Staffel “Stranger Things”: Dreharbeiten könnten bald starten

Fr, 24.05.2019, 13.01 Uhr

Netflix

Beschreibung anzeigen
Ist “Stranger Things” Staffel 4 sicher? Die dritte Staffel erzielte einen Netflix-Zuschauerrekord. Jetzt sprachen die Duffer-Brüder über ihre weiteren Pläne.

Wird es “Stranger Things” Staffel 4 auf Netflix in naher Zukunft geben? Und wenn ja, wird es dann auch die letzte Staffel der Mystery-Serie sein? Eigentlich sollten diese Fragen hinfällig sein, aber Fans wollen sie trotzdem beantwortet wissen. Die wichtigsten Voraussetzungen für eine Fortsetzung hat die Serie bereits innerhalb der ersten Woche nach Erscheinen erfüllt. Erst kamen die positiven Kritiken, dann der neue Netflix Zuschauerrekord für die dritte Staffel. Jetzt haben auch die Macher über ihre Pläne für die Kinder aus Hawkins, Indiana gesprochen. Hier sind die Antworten zu allen aktuellen Fragen, die zu “Stranger Things” Staffel 4 kursieren. (Vorsicht: Spoiler!):

"Stranger Things" Staffel 3: Der offizielle Trailer

Update vom 21.07.2019:

Beginnen die Dreharbeiten für "Stranger Things" Staffel 4 bereits im Oktober?

Die dritte Staffel der Erfolgsserie läuft seit einigen Wochen auf Netflix, da spekulieren Fans schon munter über Staffel 4. Dass es eine weitere Staffel geben wird, scheint bereits sicher zu sein. Doch wann Fans der Kultserie in den Genuss neuer Folgen kommen könnten, war bis jetzt völlig unklar.

Nun gibt es Gerüchte, dass die Dreharbeiten für die 4. Staffel von "Stranger Things" noch in diesem Jahr beginnen könnten. Glaubt man den Berichten, würden die Arbeiten an neuen Abenteuern rund um die vier Teenager bereits im Oktober losgehen. Auch über einen möglichen Ausstrahlungstermin wird bereits spekuliert. Bgr etwa hält Halloween im Jahr 2020 für möglich. Netflix hat sich aktuell noch nicht zu diesen Terminen geäußert. Und so bleibt den Fans vorerst nichts anderes übrig, als abzuwarten.

Sichert der neue Netflix-Rekord der dritten Staffel "Stranger Things" Staffel 4?

Staffel 3 der Netflix-Erfolgsserie "Stranger Things" war deutlich ekliger und blutiger als die bisherigen Staffeln. Abgesehen davon aber blieb die Genre-Hommage an die Filme der 1980er Jahre ihrer ansprechenden Mischung aus Horror, Sci Fi, Fantasy und Teenie-Komödie treu. Doch "Stranger Things" Staffel 4 wird sich von dieser Formel und dem Schauplatz der Handlung weiter entfernen. Das versprachen die Serienschöpfer, die Duffer-Brüder Matt und Ross in einem neuen Interview mit Entertainment Weekly.

So soll "Stranger Things" Staffel 4 laut ihren lange im Voraus festgelegten Plänen ganz anders werden als Staffel 3. Das würde sich daraus ergeben, dass die Handlung nicht mehr hauptsächlich nur in Hawkins, Indiana spielen wird, sondern auch darüber hinaus in nahe gelegenen Kleinstädten. Bisher stehe nur das Grundgerüst zu Staffel 4 und die Details der einzelnen Folgen seien noch nicht besprochen, aber schon jetzt ließe sich sagen, dass die neue Staffel aus den bisherigen herausstechen werde.

Was bisher geschah:

Sichert der neue Netflix Rekord der dritten Staffel "Stranger Things" Staffel 4?

Die dritte Staffel der Nostalgie-getränkten Fantasy-Serie "Stranger Things" läuft seit Donnerstag auf Netflix. Und schon vermelden die Social Media Kanäle des Streaming-Giganten einen neuen Nutzer-Rekord für den populären Titel. Die Chancen stehen also sehr gut für "Stranger Things" Staffel 4.

Laut Netflix wurde die jüngste Staffel von 40,7 Millionen Haushalten aufgerufen, 18,2 Millionen davon hätten bereits die gesamte Staffel durchgeschaut. Das sei mehr als jeder andere Serien- oder Filmtitel es in den ersten vier Tagen auf Netflix geschafft habe.

Zudem erschien am 09.07.2019 in Variety eine Umfrage der Wall Street Firma Cown & Co., wonach 51% der Netflix Nutzer noch planen die neue "Stranger Things" Staffel zu schauen und 5% der Befragten würden bald ein Netflix Abo abschließen, nur um sich die Staffel anzuschauen. Zudem wollten 13% der ehemaligen Abonnenten sich auch wieder bei Netflix anmelden, um die neue Staffel nicht zu verpassen. Bei soviel Zuspruch ist es sicherlich nur eine Frage der Zeit bis Netflix die vierte Staffel von "Stranger Things" offiziell bestätigen wird.

Wird es “Stranger Things” Staffel 4 geben?

Es gibt noch kein offizielles Wort von Netflix, ob es eine Fortsetzung der in den 80er Jahren verorteten Genre-Mixtur aus Horror, SciFi, Fantasy, Komödie und Teenager Story geben wird. Doch der Cliffhanger am Ende der achten und letzten Folge von Staffel 3 deutet sehr stark darauf hin, dass “Stranger Things” Staffel 4 notwendig ist, um die Geschichte abzuschließen.

Bereits vergangenes Jahr ließ Shawn Levy, ausführender Produzent der Serie und Regisseur von jeweils zwei Folgen pro Staffel, in Interviews verlauten, dass es definitiv eine vierte Staffel geben würde. Die wirkliche Frage sei aber, so Levy, ob “Stranger Things” Staffel 4 die letzte sein würde oder ob eine fünfte Staffel möglich ist. Das sei noch unentschieden.

Wird die vierte Staffel von “Stranger Things” die letzte sein?

Auch die Schöpfer der Serie, die Duffer-Brüder Matt und Ross, hatten in früheren Interviews über den möglichen Schluss von “Stranger Things” gesprochen. 2017 erklärten sie in einem Gespräch mit dem US-Magazin Vulture etwa, dass die Handlung der Serie nicht mehr als vier Staffeln hergeben würde: “Ich denke nicht, dass wir es erklärt bekommen, dass ihnen [den Protagonisten] jedes Jahr etwas Schlimmes passiert.” Damit benennen die Brüder ein Problem vieler Serien, die auf Grundideen basieren, die inspiriert sind von Filmen, die ihre Handlung in der Regel in unter zwei Stunden abwickeln.

Auch Schauspieler David Harbour (Sheriff Jim Hopper), teilt diese Sicht. In einem Gespräch mit TVLine zieht er einen Vergleich mit den zahllosen Staffeln einer Serie wie “The Walking Dead” und stellt fest, dass “Stranger Things” nur eine Geschichte zu erzählen hat und diese auf jeden Fall ein befriedigendes Ende haben muss.

Wann startet “Stranger Things” Staffel 4?

Ein Startdatum für “Stranger Things” Staffel 4 auf Netflix steht noch nicht fest. Wenn man sich aber die Erscheinungsdaten der bisherigen Staffeln anschaut, dann wäre ein Start der vierten Staffel für Herbst 2020 gut möglich. Die Serie gab ihren Einstand im Sommer 2016 mit der ersten Staffel, folgte es dann auch schnell 2017 mit der zweiten Staffel.

Zwischen der zweiten und dritten Staffel vergingen dann zwei Jahre, so dass Staffel 3 erst im Sommer 2019 erschien. Ob wir wirklich wieder zwei Jahre warten müssen, ist eher unwahrscheinlich, da die Kinder aus Staffel 1 inzwischen Teenager sind und bald zu alt aussehen für ihre Rollen.

Was ist die Handlung von “Stranger Things” Staffel 4?

Die dritte Staffel von “Stranger Things” ging mit einem explosiven Finale zuende. Nach den 77 Minuten der letzten Folge “The Battle of Starcourt” ist aber – anders als nach Staffel 1 oder 2 – einiges offen geblieben. Ist Sheriff Hopper tatsächlich tot oder ist er irgendwo in Russland? Bleiben die Kinder noch Freunde nach dem Umzug von Familie Byers? Kommt der Demogorgon zurück? Hat Eleven ihre Kräfte verloren?

Wer gehört zum Cast von “Stranger Things” Staffel 4?

Das Ensemble von “Stranger Things” ist von Staffel zu Staffel größer geworden. Noch gibt es keine Bestätigung, aber wir können davon ausgehen, dass diese Figuren und Schauspieler in “Stranger Things” Staffel 4 wiederkehren:

  • Eleven (Millie Bobby Brown)
  • Mike (Finn Wolfhard)
  • Dustin (Gaten Matarazzo)
  • Will (Noah Schnapp)
  • Lucas (Caleb McLaughlin)
  • Max (Sadie Sink)
  • Steve (Joe Keery)
  • Nancy (Natalia Dyer)
  • Jonathan (Charlie Heaton)
  • Robin (Maya Hawke)
  • Joyce (Winona Ryder)
  • Erica (Priah Ferguson)
  • Karen (Cara Buono)
  • Murray (Brett Gelman)

Ob Antagonisten wie Mayor Larry Kline (Cary Elwes), Dr. Sam Owens oder sogar Dr. Martin Brenner (Matthew Modine) wiederkehren oder es eine neue Gefahr geben wird, lässt sich noch nicht mit Sicherheit sagen. Dass Billy (Dacre Montgomery) vom Mind-Flayer getötet wurde, konnten wir sehen. Aber ob Sheriff Hopper tatsächlich tot ist, können wir angesichts der mehrdeutigen Post-Credits-Szene und der Rede vom “American” irgendwo in einem russischen Gefängnis nicht sagen.

Wieviele Folgen wird “Stranger Things” Staffel 4 haben?

Bislang hielten sich die Duffer Brüder bei der Anzahl der “Stranger Things” Folgen pro Staffel an die acht, außer bei Staffel 2 mit neun Folgen. Wir können also mit weiteren acht Folgen rechnen für Staffel 4.

In welchem Jahr wird “Stranger Things” 4 spielen?

Jede “Stranger Things” Staffel spielte ein Jahr versetzt. Staffel 1 startete im Jahre 1983, Staffel 2 im Jahre 1984 und Staffel 3 spielte schließlich im Jahre 1985. Wir können also mit großer Sicherheit sagen, dass Staffel 4 im Jahre 1986 spielen wird. Durch das sich schnell verändernde Aussehen der jugendlichen Besetzung könnte es aber auch einen größeren Zeitsprung zwischen den Ereignissen in Staffel 3 und Staffel 4 geben.

Das Ende der Netflix-Serie "Stranger Things" soll tatsächlich schon feststehen. Es wird an einem Game von "Stranger Things" gearbeitet, das sich auf die Ereignisse der dritten Staffel beziehen soll. So urteilten die Kritiker über die dritte Staffel von "Stranger Things".

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen