Digital Life 

Mit diesen Siri-Befehlen holst du mehr aus deinem iPhone raus

Siri-Befehle helfen dir dabei, noch mehr aus deinem iOS-Gerät herauszuholen.
Siri-Befehle helfen dir dabei, noch mehr aus deinem iOS-Gerät herauszuholen.
Foto: imago/imagebroker
Apples Sprachassistent kann eine ganze Menge. Aber nur wenn du diese Siri-Befehle kennst, holst du das Optimum aus der KI heraus.

Apple hat mit der Einführung von Siri das erste Mal in der Technikgeschichte einen Sprachassistenten für die Masse verfügbar gemacht. Plötzlich konnte sich jeder iPhone-Nutzer per Knopfdruck Hilfe von einer KI holen. Aber auch Apples digitaler Butler ist nur so schlau wie sein Nutzer. Mit diesen Siri-Befehlen steht dir der Cloud-Guide aus Cupertino in vielen Situationen zur Seite.

Siri-Befehle zum Telefonieren

Hierbei handelt es sich um die wohl bekanntesten Ansagen an virtuelle Assistenten. Hat man mal keine Hand frei, will aber trotzdem jemanden anrufen oder Nachrichten auf der Mailbox abhören, sind diese Aufforderungen praktisch.

  • Rufe ... an
  • Wähle 0151 1234567
  • Rufe meine Frau an
  • Starte Face Time Anruf mit ...
  • Spiele Voicemails ab
  • Spiele die letzte Voice Mail von ... ab
  • Rufe eine Pizzeria in der Nähe an

Siri-Befehle rund um das Internet

Auch wenn es darum geht, schnell Informationen zu finden, ist Siri zur Stelle. Egal, ob es sich um Videos, allgemeine Informationen oder Wikipedia-Einträge handelt – mit diesen Siri-Befehlen geht die Suche im Netz zukünftig noch schneller.

  • Suche im Internet nach Videos von ...
  • Suche im Internet nach Bildern von ...
  • Suche auf wikipedia.de nach ...
  • Suche im Internet nach ...
  • Suche im Internet nach Nachrichten zu ...
  • Suche auf Google/Bing/Yahoo nach ...

Mit diesen Siri-Befehlen verpasst du keine Termine mehr

Du hetzt von einem Termin zum anderen? Da kann es schon mal passieren, dass man durcheinander kommt. Doch Siri hilft auch hier. Diese Befehle helfen dir, deinen Tag besser zu organisieren:

  • Welche Termine habe ich heute/morgen?
  • Wie sieht der Montag aus?
  • Wie sieht mein Tag aus?
  • Wann ist mein nächster Termin?
  • Erstelle einen Termin für ... um ...
  • Wo ist mein nächster Termin?
  • Verschiebe den heutigen Termin von ... auf ...

Einstellungen am iPhone verändern

Du kannst Siri natürlich auch benutzen, um dein iPhone zu bedienen. Gerade im Auto ist das praktisch, denn deine Hände sollen am Steuer bleiben. Nutze also diese Siri-Befehle, um Einstellungen an deinem iPhone zu verändern.

  • Flugmodus an/aus
  • Ist Bluetooth an/aus?
  • Reduziere die Bildschirmhelligkeit
  • Maximale Bildschirmhelligkeit
  • Erhöhe Signaltonlautstärke
  • Lautlos
  • Aktiviere Nachtmodus

"Hey Siri" hilft dir, dein iPhone freihändig zu bedienen

Kannst oder willst du tatsächlich nicht deine Hände nutzen, um den Sprachassistenten auf deinem iPhone zu aktivieren, so kannst du dieses praktische Feature verwenden. Aktiviere einfach die "Hey Siri"-Funktion in den Einstellungen deines iPhones. Nach einer kurzen Anlernphase, erwacht die KI in Zukunft auf Zuruf und ist bereit, deine Siri-Befehle entgegenzunehmen.

KI mit Humor

Auch wenn Siri gerade keine Aufgabe für dich erledigen soll, nutzlos ist die KI dennoch nicht. Denn Apple verbaut seit jeher sogenannte "Easter Eggs", also kleine Überraschungen, in der KI. Aktivierst du Siri und sagst "Beatbox" wird dich der virtuelle Assistent mit seinen musikalischen Fähigkeiten begeistern. Auch beim Einschlafen kann Siri behilflich sein, fordere sie einfach auf, dir eine Geschichte zu erzählen. Du hast Lust auf einen Witz? Auch hier kann Siri mit kurzen Anekdoten überzeugen. Du siehst also – es gibt kaum einen Siri-Befehl, den es nicht gibt.

Fazit: Siri macht dein Leben leichter

Siri kann mehr, als die meisten denken. Diese Siri-Befehle sind nur eine kleine Auswahl des großen Funktionsumfangs, den Apple seiner KI im Laufe der Jahre beigebracht hat. Was viele nicht wissen: Auch im Hintergrund ist Siri aktiv. Je häufiger du dein iPhone benutzt, desto genauer werden Angaben etwa zum Wetter an deinem Standort oder zu vorgeschlagenen Routen.

Sollte dir dein iPhone am Morgen zu aufdringlich sein, zeigen wir dir hier, wie du den "Guten Morgen"-Gruß auf deinem iPhone deaktivierst. Hier zeigen wir dir weitere iPhone-Features, bei denen selbst Android-Fans weiche Knie bekommen.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Die neuesten Videos von futurezone.

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen