Digital Life 

Auf einigen Handys läuft bald kein WhatsApp mehr: Ist deins dabei?

Bald könnte es vorbei sein mit WhatsApp auf dem Handy.
Bald könnte es vorbei sein mit WhatsApp auf dem Handy.
Foto: Pixabay
Am 31.12.2018 ist Schluss: Dann stellt das Unternehmen seinen Support für etliche Geräte ein. Alles Wissenswerte zum Aus von WhatsApp.

WhatsApp ist von den meisten Smartphones nicht mehr wegzudenken. Klar, dass auch ältere Handys die App des Messengers anbieten. Doch bei einem Gerät und bei älteren Betriebssystemen ist damit bald Schluss. Das gab das Unternehmen auf seine Website bekannt.

Diese Handys sind vom WhatsApp-Aus betroffen

Finde heraus, ob ab 2019 auch auf deinem Smartphone kein WhatsApp mehr verfügbar ist. Die Liste:

Nokia

Besitzer des Nokia S40 müssen jetzt ganz stark sein. Denn zum 31.12.2018 wird WhatsApp auf dem Handy abgeschaltet. Schon jetzt kannst du mit dem Modell keinen neuen Account kreieren. In diesem Fall bleibt dir nichts anderes übrig, als ein neues Smartphone anzuschaffen, falls du den Messenger unbedingt behalten willst.

Wem gehört WhatsApp?

Seit dem Verkauf an Facebook gab es ständig Streit zwischen Mark Zuckerberg und den WhatsApp-Entwicklern. So geht es mit dem Messenger-Dienst weiter.
Wem gehört WhatsApp?

Android

Wenn du ein altes Android-Betriebssystem installiert hast, musst du eine aktuelle Version herunterladen oder du kannst bald keine Nachrichten mehr verschicken. Denn ab 1. Februar 2020 wird WhatsApp für Android-Versionen ab 2.3.7 oder älter abgestellt. Es kann aber dazu kommen, dass du schon bald Probleme mit deiner alten Betriebssoftware bekommst, da das Unternehmen keine Weiterentwicklung mehr für ältere Versionen betreibt.

Immerhin können Android-Nutzer mit einem aktuellen Betriebssystem nun auch auf Tablets WhatsApp nutzen. Im Gegensatz zur Konkurrenz aus dem Silicon Valley.

Apple

Wer ein iPad hat, kann darauf zwar WhatsApp weiterhin nutzen, allerdings nicht als eigene App. Auch iPhone-Nutzer, die die iOS-Version 7 oder eine ältere installiert haben, schauen bald in die Röhre. Denn auch auf diesen Geräten wird der Messenger-Dienst zum 01. Februar 2020 abgestellt. Alternativ kannst du schon jetzt für Speicherplatz auf deinem Handy sorgen und iOS 12 installieren.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos von futurezone in der Autoplay Video Playlist

Die neuesten Videos von futurezone.

Neueste Videos von futurezone in der Autoplay Video Playlist

Beschreibung anzeigen