Digital Life 

Raus aus der Beta: Samsungs Bixby startet offiziell auf Deutsch

Samsungs Sprachassistent hat es raus aus der Beta geschafft und spricht jetzt deutsch.
Samsungs Sprachassistent hat es raus aus der Beta geschafft und spricht jetzt deutsch.
Foto: Samsung
Der Sprachassistent des südkoreanischen Mischkonzerns Samsung hat seinen Wortschatz erweitert und kann nun endlich auch deutsch sprechen.

Bis jetzt fristet Samsungs digitaler Assistent Bixby eher ein Schattendasein. iOS-User greifen ohnehin häufiger auf Siri zurück, als auf andere Helfer. Und unter Android dominiert der Google Assistant. Noch dazu war Bixby bis jetzt nur in wenigen Sprachen verfügbar – doch das hat sich geändert.

Bixby kommt raus aus der Beta

Sprachen, die die eigentlichen Einstellungen Bixbys überstiegen, konnte man bislang lediglich auf einigen wenigen Samsung-Geräten nutzen. Auch dort wurden sie für den Zeitraum ab Dezember als Beta deklariert. Nun startet der Sprachassistent des südkoreanischen Unternehmens offiziell auf Deutsch, britischem Englisch, Italienisch sowie Spanisch und kommt damit raus aus der Beta.

Aufgerufen werden kann der digitale Helfer etwa über eine eigens dafür vorgesehen Taste am linken Geräterand oder aber über ein Sprachkommando ("Hey Bixby!"). So lassen sich dann, wie bereits von den verschiedenen anderen Helfern bekannt, per Stimme Apps starten, Nachrichten versenden, Informationen abfragen oder Einstellungen ändern.

Neubelegung der Bixby-Taste

Ein wesentliche Makel, den Smasung bislang in seinen Geräten verbaute, war die Bixby-Taste. Mit ihr ließ sich ausschließlich der Sprachassistent aufrufen, während eine Umbelegung nicht möglich war. Wolltest du also den versehentlichen Kontakt via Tastendruck vermeiden, musstest du Bixby deaktivieren. Mit den neuen Spitzenmodellen des Herstellers hat diese Prozedur nun ein Ende.

Zunächst bei den Modellen Galaxy S10, S10+ und S10e lässt sich die bisher störende Taste neu belegen, sodass du mit ihrer Hilfe beispielsweise den Google Assistant, Alexa oder andere Anwendungen aufrufen kannst. Das mag Samsung nicht dabei helfen, gegen andere Systeme anzukommen, jedoch dürfte es den Verdruss gegenüber Bixby, den viele Nutzer hegten, eindämmen.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Die neuesten Videos von futurezone.

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen