Digital Life 

Hat Apples iOS 12.1.2 auch dein Internet getötet? So rettest du dein iPhone

Hast du Glück, kannst du dein iPhone mit verschiedenen Methoden vor iOS 12.1.2 retten.
Hast du Glück, kannst du dein iPhone mit verschiedenen Methoden vor iOS 12.1.2 retten.
Foto: imago/Westend61
Das erst kürzlich ausgerollte iOS-Upgrade hat Usern weltweit hässliche Probleme mit ihren mobilen Daten und der Telefonie beschert. Bist du betroffen, gibt es jetzt mehrere Wege aus der Misere.

Apple hatte auf das bereits fehlerhafte Update iOS 12.1.1 mit dem jüngst ausgerollten iOS 12.1.2 reagiert. Dadurch sollten Fehler behoben werden, zu denen unter anderem problematische Internetverbindungen beim iPhone Xr, Xs und Xs Max gehörte.

Apples iOS 12.1.2 machte alles schlimmer

Tatsache ist, das neue iOS 12.1.2-Upgrade von Apple hat für weltweite Internetprobleme sämtlicher iPhone-Modelle gesorgt und das bestehende Problem damit massiv ausgeweitet.

Das kannst du gegen iOS 12.1.2 für dein iPhone tun

Sind du und dein iPhone auch davon betroffen, merkst du das nicht nur daran, dass du keine Verbindung zum Netz mehr herstellen kannst. Auch Telefonieren und das Schreiben von Nachrichten könnten beeinträchtigt sein. Dein iPhone wäre damit größtenteils unbrauchbar.

Zum Glück gibt es Hilfsmaßnahmen, die du ergreifen kannst:

  • Deaktiviere die WLAN-Telefonie über Einstellungen > Telefon > WLAN-Anrufe > Stell "WLAN-Anrufe auf iPhone" aus und bestätige deine Eingabe.
  • Hilft das nicht, stellst du über Einstellungen > Mobiles Netz > Mobile Daten von "LTE aktivieren" auf "Nur Daten" um.
Video: So reparierst du den iOS 12.1.2-Fehler

Bei den Vorschlägen handelt es sich um generelle Lösungsansätze, um Verbindungsprobleme bei Smartphones in Angriff zu nehmen, deshalb kann es sein, dass auch diese bei dir nicht anschlagen. Apple hält sich laut 9to5mac inzwischen weiterhin bedeckt, obwohl sich iOS 12.1.3 angeblich schon in der Beta-Testphase befinden soll.

Hast du übrigens genug von der neuesten Version, kannst du auch ein Downgrade auf iOS 11 machen. Immerhin glänzte iOS 12 schon von Beginn an mit peinlichen Fehlern.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Die neuesten Videos von futurezone.

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen