Digital Life 

Dieser Streich macht Google Maps lächerlich – und eine Schule zur "Hölle"

Google Maps hinter's Licht führen? Das können sogar Schulkinder.
Google Maps hinter's Licht führen? Das können sogar Schulkinder.
Foto: imago/Lutz Sebastian
Du vertraust den Einträgen auf Google Maps? Dieser Schülerstreich beweist, warum du das besser nicht tun sollst.

Ein Leben ohne Google Maps ist für viele undenkbar. Die praktische Karten App navigiert dich zuverlässig in den Urlaub und informiert über die Öffnungszeiten deines Lieblingsitalieners. Liegt die letzte Portion Fettuccine Alfredo ungewohnt schwer im Magen, kannst du gleich einen neuen googeln. Viele Infos, auf die du dich tagtäglich verlässt, wurden von Nutzern in die Datenbank des Dienstes eingetragen. Jetzt hat ein Schüler ihn ausgenutzt – und seine Schule kurzerhand in die "Hölle auf Erden" verwandelt, zumindest digital.

Wie zuverlässig sind die Daten bei Google Maps?

Dass den Angaben bei Google Maps nicht immer zu vertrauen ist, merkst du spätestens, wenn du um 19 Uhr mit deiner Amazon-Retoure vor der Postfiliale stehst – die bereits um halb sieben dicht gemacht hat. Doch nicht nur Öffnungszeiten können Fehler enthalten, selbst öffentliche Einrichtungen werden falsch benannt. So hat es ein britischer Schüler geschafft, seine Schule kurzerhand in "Hornsea Prison & Hell on Earth" umzutaufen.

25 Biggest Google Maps MISTAKES

Da stellt sich die Frage, wie der Schüler dazu überhaupt die nötigen Rechte besitzen konnte. Anscheinend hat der Prankster bei Google Maps die Inhaberschaft der Schule, die eigentlich „"Hornsea School and Language College heißt", beantragt. Dadurch war er in der Lage, den Online-Eintrag des Bildungsinstituts zu editieren.

Fraglich bleibt jedoch, wie er die Editierrechte anfordern konnte. Diese müssen üblicherweise mit einem Code bestätigt werden, der per Post zugestellt wird. GoogleWatchBlog vermutet, dass der Schüler womöglich die Post des Sekretariats abgefangen hat.

Google hilft dir aus der Patsche, auch wenn es nicht läuft

Klar, nicht immer ist Google Maps super genau, aber immerhin zeigt dir die App eine Route zu deinem Ziel – selbst wenn du deine mobilen Daten verbraucht hast. So findest mit Google Maps auch offline den Weg. Übrigens werden regelmäßig neue Features für das Kartenprogramm freigeschaltet: Dank Google zahlen Autofahrer bald weniger Bußgeld. Du wohnst in einer überfüllten Stadt? Dieses P-Funktionen bei Google Maps kennst du vielleicht noch nicht.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Die neuesten Videos von futurezone.

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen