Digital Life 

iTunes: Sicher dir den Guthaben-Bonus von 15 Prozent

Apple bietet dir derzeit die Möglichkeit, innerhalb einer 15 Prozent Rabatt-Aktion dein iTunes Guthaben aufzuladen.
Apple bietet dir derzeit die Möglichkeit, innerhalb einer 15 Prozent Rabatt-Aktion dein iTunes Guthaben aufzuladen.
Foto: Pixabay
Dein iTunes Guthaben ist leer und du suchst nach einem einfachen Weg, es wieder aufzufüllen? Kein Problem: Apple greift dir mit einer kurzlebigen Aktion unter die Arme.

Im Rahmen einer Rabatt-Aktion bietet dir die Möglichkeit, dein iTunes-Guthaben aufzuladen und daraufhin einen Bonus von 15 Prozent zu erhalten. Bis zum 14. März 2019 hast du die Möglichkeit, im App Store zuzuschlagen. Wir zeigen dir, wie du den Bonus erhältst.

Apples 15 Prozent Bonus-Aktion: So geht's

Du möchtest Apples Bonus-Aktion nutzen? Dann tu Folgendes:

  • Öffne zunächst den App Store auf deinem iPhone oder iPad.
  • Tippe nun auf der Hauptseite des Stores auf dein Profilbild, um in die Accounteinstellungen zu kommen.
  • Dort findest du unterhalb der Einträge "Käufe" und "Personalisierte Empfehlungen" einen Absatz mit Code- und Guthabenoptionen.
  • Tippe auf "Guthaben zu Apple ID hinzufügen", um anschließend den Aufladebetrag auszuwählen.
Video: iTunes-Guthaben einlösen

Natürlich steht die Promo auch über den Mac App Store bzw. iTunes Store zur Verfügung.

Darauf solltest du achten

Du kannst dich dort nicht nur für eine der vier verfügbaren Stufen im Wert von 10, 25, 50 und 100 Euro entscheiden, sondern auch einen Wunschwert zwischen einem und 300 Euro eingeben. In jedem Fall bekommst du automatisch ein 15 Prozent Bonus-Guthaben oben drauf.

Aber Vorsicht: Den Bonus kannst du im Zeitraum bis zum 14. März 2019 nur ein einziges Mal mitnehmen. Der fällige Betrag wird praktischerweise direkt über deine hinterlegte Zahlungsart abgebucht. Noch vorhandenes Guthaben wird bei der Bezahlung nicht berücksichtig.

Apple gewährt selten Direkt-Rabatte

Apple arbeitet nicht allzu häufig mit direkten Rabatten, daher ist die 15 Prozent Bonus Aktion eine Seltenheit. Ohnehin konnte der Konzern in letzter Zeit nicht mit vielen Erfolgen glänzen – und sieht sich den größten Problemen seit Jahren gegenüber. Daher investiert Apple derzeit stark in den Bereich Augmented-Reality.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Die neuesten Videos von futurezone.

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen