Digital Life 

Rätselhaft: Mann filmt bizarres Ufo aus dem Flugzeug

Hat ein Flugzeug-Passagier wirklich ein Ufo filmen können?
Hat ein Flugzeug-Passagier wirklich ein Ufo filmen können?
Foto: Pixabay
Lucas Kim ist auf dem Weg von Südkorea nach Thailand als er durch das Fenster im Flieger ein rätselhaftes fliegendes Objekt neben seinem Flugzeug entdeckt.

Ist es ein Ufo im Video oder nicht? Diese Frage bleibt wohl unbeantwortet. Für Lucas Kim ist aber eines klar: Er hat ein äußerst seltsames fliegendes Objekt mit seinem Handy gefilmt, das sich in der Nähe seines Fliegers von Südkorea nach Thailand aufhielt.

"Ufo" im Video zerfällt in mehrere Teile

Zunächst hielt Kim das Flugobjekt für ein weiteres Flugzeug, berichtet er gegenüber The Mirror. Da er einen solchen Anblick als selten empfand, nahm er sein Handy zur Hand und filmte den vermeintlichen Flieger.

Als er jedoch näher hinschaute, fiel ihm auf, dass es sich anscheinend nicht um ein großes, sondern um sechs kleinere Flugobjekte handelte. Außerdem seien diese in pulsierendes, gelbgrünes Licht gehüllt gewesen.

Video: UFO-Sichtung?
Pen News/Lucas Kim

Eine Einstellung, in der er auf das "Ufo" gezoomt hat, macht den Eindruck, als würden die Objekte in einer Art Formation fliegen. Nur wenige Sekunden später teilen sie sich auf und verschwinden.

Kim ist sich sicher, das er ein Ufo gefilmt hat. Für andere handelt es sich nur um eine optische Täuschung, die durch die Lichtreflektion seines Flugzeugs hervorgerufen wurde. Immerhin ist Kim offen genug, um unter der Definition für "Ufo", also unbekanntes Flugobjekt, auch russische Spionageflieger gelten zu lassen.

Über angebliche Ufo-Sichtungen wird immer wieder berichtet. Erst vor kurzem sollen über Irland zahlreiche Ufos gesehen worden sein. Auch bei Google Maps finden sich fliegende Untertassen.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Die neuesten Videos von futurezone.

Neueste Videos auf futurezone.de