Digital Life 

Du willst so produktiv sein wie Elon Musks Mitarbeiter? Dann befolge diese 6 Tipps

Elon Musk hat Tipps für dich, die deine Produktivität auf der Arbeit steigern könnten.
Elon Musk hat Tipps für dich, die deine Produktivität auf der Arbeit steigern könnten.
Foto: imago images / ZUMA Press
Tesla-Chef Elon Musk ist wahrscheinlich einer der produktivsten Menschen weltweit. Das Geheimrezept dieser Produktivität hat er jetzt in einer E-Mail mit seinen Mitarbeitern geteilt.

Produktivität fördert die Leistungssteigerung. Da ist es natürlich verständlich, dass Elon Musk versucht seine Tesla-Mitarbeiter zur Produktivität zu erziehen. In einer E-Mail, in welcher er die drastische Produktionssteigerung des Model 3 ankündigt, hängt er seine Lebensweisheiten gleich mit dran. Wir geben die Tipps an euch weiter, denn die Tipps könnten auch für den Alltag hilfreich sein.

Das sind die Original-Tipps zur Produktivität von Tesla-Boss Elon Musk

Mit diesen Tipps zur Produktivität meistern seine Tesla-Mitarbeiter auch sicherlich die angekündigten 24/7-Schichten. Die vollständige Mail, in der sich Musk an seine Angestellten wendet, wurde auf electrek veröffentlicht. Der Tesla-CEO soll sogar häufiger Mal auf dem Boden seines Büros schlafen, wie Business Insider berichtete, um seine eigene Arbeitseffizient zu steigern.

Hier kommen die versprochenen Tipps:

#1 Keine großen Meetings

Dem Tesla-Boss nach sind große Meetings selten sinnvoll. Große Meetings sollen nur stattfinden, wenn die komplette Masse davon profitieren kann. Und wenn das der Fall ist, sollen die Meetings bitte auch kurz gehalten werden.

#2 Auch keine zu häufigen Meetings

Es sollten auch keine Meetings zu häufig stattfinden, außer man hat eine dringende Angelegenheit zu besprechen.

#3 Verlasse das Meeting, wenn du nicht dazu beiträgst

Wenn du das Gefühl hast du würdest in einem Meeting keinen Mehrwehrt mehr beitragen, kannst du gerne aufstehen und gehen. Dem Tesla-Boss nach sei es nämlich nicht unhöflich ein Meeting vorzeitlich zu verlassen, sondern einen Mitarbeiter dazu zu zwingen in dem für ihn unrelevanten Meeting zu bleiben.

#4 Vereinfache deinen Wortschatz

Diesem Tipp nach solltest du deinen Wortschatz nicht mit unnötigen Fremdwörtern ausbauen. Wenn du deine Kommunikation einfach hältst, versteht auch jeder sofort, was du meinst.

#5 Kommuniziere direkt und vergiss Hierarchien

Diesem Tipp nach solltest du deinen Wortschatz nicht mit unnötigen Fremdwörtern ausbauen. Wenn du deine Kommunikation einfach hältst, versteht auch jeder sofort, was du meinst.

#6 Handle logisch, nicht nach regeln

Vertraue immer deinem gesunden Menschverstand. Eine Regel die dir lächerlich oder unbrauchbar erscheint, sollte verworfen werden.

Elon Musk: Visionen und Ideen

Elon Musk: Visionen und Ideen

Elon Musks Tipps leicht in der Anwendung, aber unsicher

Die Tesla-Tipps zur Produktivität scheinen leicht verständlich und definitiv umsetzbar zu sein. Allerdings solltest du dich, bevor du dich dazu entscheidest Elon Musks Hinweise zu befolgen, sicherheitshalber mit deinem Boss kurzschließen. Wenn das nämlich nicht die Vorstellung deiner Vorgesetzten sind, könnte es vielleicht falsch ankommen, wenn du einfach ein Meeting verlässt oder an die falschen Leute kommunizierst. Nicht, dass du wegen der Tesla-Tipps doch gefeuert wirst, so wie es Elon Musk übrigens vor Kurzem bei einigen Mitarbeitern tat.

Außerdem ist es nachvollziehbar, dass Tesla jetzt die Produktivität ankurbeln will. Die Tesla-Autopiloten könnten nämlich immernoch eine Gefahr auf der Autobahn sein.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Die neuesten Videos von futurezone.

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen