Digital Life 

Streamen, bis der Arzt kommt: App sagt dir, wie süchtig du bist

Viereckige Augen? Eine neue Android-App zeigt dir an, ob du Netflix-süchtig bist.
Viereckige Augen? Eine neue Android-App zeigt dir an, ob du Netflix-süchtig bist.
Foto: iStock/Oleg_Ermak
Quality-Time oder Zeitverschwendung? Beim Streamen sind die Grenzen fließend. Eine neue App zeigt dir jetzt, wie viel Zeit du auf Netflix verbringst.

Jeder kennt's: Aus "nur noch eine Folge" wird schnell ein ungeplanter Streaming-Marathon. Netflix zieht dich mit immer wieder neuen Serien dauernd in den Bann – zum Leidwesen deiner Produktivität. Genau zu wissen, wie viel Zeit du beim streamen schon "verschwendet" hast, könnte für einen bewussteren Umgang sorgen. Eine kostenlose Android-App zeigt Nutzern jetzt, welches Ausmaß ihre Streaming-Sucht schon angenommen hat.

Android-App: So groß ist deine Netflix-Sucht

Besonders gefährlich: Episoden von Serien werden bei Netflix meistens nicht nacheinander, sondern alle auf einmal hochgeladen. Wenn einem ein Cliffhanger keine Ruhe mehr lässt, ist man also zum Weiterschauen verleitet.

Außerdem verliert man gerade beim Streamen von Serien oft den Überblick. Das böse Erwachen kommt meist erst dann, wenn man eine Serie in zwei Tagen durchgeschaut hat und die To-Do-Liste nicht kürzer geworden ist. Die App StatFlix zeigt Android-Nutzern jetzt spannende Statistiken über den persönlichen Netflix-Konsum.

So viel Lebenszeit hast du schon auf Netflix verbracht

Mit der App StatFlix können Android User jetzt mithilfe von Statistiken ihren Netflix-Konsum monitoren. Die Informationen, die die App sammelt, sind vielfältig. Nutzer können unter anderem einsehen, wie viel Zeit sie vor Filmen oder Serien verbracht haben, wie sich ihr Streamingverhalten abhängig von Tag und Uhrzeit verändert und wie lange eine bestimmte Serie insgesamt geschaut wurde

Wer am längsten schaut, gewinnt

Ein weiteres, interessantes Feature der App sind die Rankings: Nutzer aus aller Welt können so vergleichen, wie viel sie im Vergleich zu anderen schauen. Ob Platz Eins des Rankings erstrebenswert ist, bleibt jedoch fraglich: Ein Nutzer liegt mit 3.278 Stunden Gesamtzeit weit oben, das sind mehr als 136 komplette Tage.

Sinnvoll oder unsinnige Spielerei?

Um einen Überblick über seinen Konsum zu bewahren, kann die App durchaus sinnvoll sein. Wenn einem die gestreamten Episoden in Stunden angezeigt werden, kann das durchaus abschrecken.

Die bunte Welt des Streaming

Die bunte Welt des Steaming

Außerdem könnte die App praktisch für Eltern sein, die die Fernsehzeit ihrer Kinder im Blick behalten möchten. Immer mehr Streamingnutzer wollen, dass Netflix kostenlos wird, und dafür Werbung zeigt. Wird das den Konsum noch einmal erhöhen? Du willst deinen Netflix-Account teilen? Diese KI findet dich, wenn du das tust. Wer alle Netflix Serien schauen möchte, sollte sich lieber Urlaub nehmen. Denn: Das ist die Zeit, die du brauchen würdest, um alle Netflix Neuheiten zu schauen.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Die neuesten Videos von futurezone.

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen