Digital Life 

Vor iOS 13: Apple veröffentlicht 12.4 Beta

Möglicherweise kommt mit dem Update auf iOS 12.4 auch die Apple Card
Möglicherweise kommt mit dem Update auf iOS 12.4 auch die Apple Card
Foto: imago images/imagebroker
Apple hat ein neues Update für sein 12er-Betriebssystem veröffentlicht. Genau genommen handelt es sich dabei bislang jedoch lediglich um eine Beta: iOS 12.4.

Erst vor wenigen Tagen hat Apple das 12.3er-Update für sein Betriebssystem herausgebracht und damit zugleich den Anwendungen Apple TV und AirPlay 2 den Platz auf diversen Fernsehern gesichert. Nun gab das Unternehmen auch schon das nächste Update frei: die iOS 12.4 Beta. Bei der Version dürfte es sich um die letzte Stufe vor iOS 13 handeln.

Apple gibt iOS 12.4 Beta frei

Bislang hat Apple das Update lediglich für Entwickler veröffentlicht. Wer als solcher bei dem Unternehmen registriert ist, kann sich die iOS 12.4 Beta 1 ganz einfach aus dem Developer Center herunterladen. In den öffentlichen Test dürfte die neue Version des Betriebssystems ebenfalls innerhalb der kommenden Tage starten.

Welche Funktionen bringt iOS 12.4?

Bislang ist noch nicht klar, welche Features das iOS-Update genau mit sich bringt, jedoch ist davon auszugehen, dass nicht ausschließlich Fehler behoben werden. So könnte es beispielsweise sein, dass Apple mit der Version 12.4 die hauseigene Kreditkarte Apple Card in seine iPhones und iPads integriert. Ist dieser letzte Schritt getan, kann iOS 13 kommen. Allerdings könnte dein iPhone dabei ziemlich leer ausgehen.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen