Digital Life 

Diese fatalen Fehler am Handy solltest du im öffentlichen WLAN dringend vermeiden

Im öffentlichen WLAN solltest du mit deinem Handy gewisse Dinge nicht machen.
Im öffentlichen WLAN solltest du mit deinem Handy gewisse Dinge nicht machen.
Foto: imago/ Westend61
Willst du für mobiles Internet auf dem Handy nicht dein Datenvolumen aufbrauchen, nutzt du öffentliches WLAN. Aber Vorsicht, genau dabei solltest du eine Sache nicht tun.

Heute geht nichts mehr ohne Internetzugriff über das Handy. Bist du unterwegs, ist das nämlich schon lange kein Grund mehr, nicht online zu sein. Und die Optionen sind zahlreich: mobiles Datenvolumen, Hotspot per Handy oder auch öffentliches WLAN. Hier allerdings solltest du ganz genau darauf achten, was du tust, denn einen Fehler solltest du am Handy unbedingt vermeiden.

Handy im öffentlichen WLAN: Vergiss diese Angewohnheit

Dass du im öffentlichen WLAN mit deinem Handy nicht zwingend sicher bist, ist nicht neu. Doch dieses Risiko nehmen wir alle gern in Kauf, solange wir dafür nicht auf mobiles Internet verzichten müssen. Und passiert ist dir deshalb bisher wahrscheinlich noch nie etwas.

Doch: Was du auf keinen Fall tun solltest, ist es, diese Art des mobilen Internets unachtsam zu nutzen. Daher solltest du eine Sache dringend vermeiden, der du womöglich noch nie große Aufmerksamkeit geschenkt hast.

Bist du mit deinem Handy im öffentlichen WLAN unterwegs, dann tu auf keinen Fall etwas, von dem du nicht willst, dass es Fremde erfahren.

Schirm dich ab vor Dritten

Am einfachsten verhinderst du Unachtsamkeiten am Handy, wenn du die folgenden Dinge im öffentlichen WLAN einfach unterlässt:

  • Online-Shopping
  • Online-Banking
  • Seitenaufrufe, die die Eingabe persönlicher Daten benötigen

Für Internetdiebe und Angreifer ist es ein Leichtes, durch mobiles Internet über eine öffentliche WLAN-Verbindung an deine finanziellen und persönlichen Informationen zu gelangen.

Also: Nutz eine VPN-App auf deinem Handy, um dich vor Fremdzugriffen abzuschirmen. Deine Bewegungen durch das Internet werden dadurch verschlüsselt und durch ein abgesichertes Netzwerk geleitet.

Zusätzlich solltest du nur durch HTTPS-geschützte Seiten aufrufen. Diese sind standardmäßig verschlüsselt.

Fazit: Öffentliches WLAN ja, aber nur unter einer Bedingung

Es gibt keinen Grund, am Handy auf öffentliches WLAN zu verzichten. Solange du weißt, wie du dich mit mobilem Internet am besten verhalten solltest. Da Sicherheit immer an erster Stelle steht, achte einfach auf wichtige Grundsätze beim Surfen. Dann haben auch Dritte keine Chance, egal wie du dich im öffentlichen WLAN aufführst.

Vorsicht ist übrigens auch geboten, wenn du aus Sicherheitsgründen den Suchverlauf deines Handys löschst.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen