Digital Life 

Der Lifehack schlechthin: Genau so wird Knoblauch äußerst effizient geschält

Knoblauch schälen ist eine lästige Angelegenheit. Dabei geht es ganz leicht.
Knoblauch schälen ist eine lästige Angelegenheit. Dabei geht es ganz leicht.
Foto: Getty Images/iStockphoto/ipopba
Das Video, das du derzeit sehen solltest, handelt von Knoblauch. Genauer gesagt ist es der beste Lifehack zum Knoblauchschälen seit langem. Kein Wunder, dass es viral geht.

Wenn man einen Koch fragt, ob man ihm helfen könne, dann bekommt man in der Regel eine Aufgabe: Knoblauch schälen. Tricks dafür gibt es viele. Der Knoblauch kann mit dem Messer zerdrückt und aus der Schale gezogen oder in einem Glas oder einem anderen Behälter geschüttelt werden, bis sich die Schale löst.

Der bisher genialste Clou wurde jedoch von Twitter-Nutzer @VPestilenZ am vergangenen Sonntag gepostet. Und eroberte umgehend das Netz. "Für jemanden, der viel Koreanisch kocht, ist das die beste Methode, um Knoblauch zu schälen!", so der Kommentar zum Video.

Knoblauch schälen im Video: Lifehack begeistert auch Promis

Und so funktioniert es:

  1. Mit einem spitzen Messer in jede Knoblauchzehe seitlich einstechen.
  2. Den Knoblauch dann aus der Schale ziehen.

Der bislang wohl einfachste und schnellste Hack. Sogar Model und Kochbuchautorin Chrissy Teigen ist von dem Video fasziniert und hat es mit dem Kommentar „WHAAAAAAAAT“ retweetet.

Inzwischen zählt das Video 21,3 Millionen Aufrufe und über 433.000 Likes. Die Twitter-Community ist von dem Hack begeistert, viele zeitgleich auch enttäuscht, da sie nicht früher davon erfahren haben.

Video: Knoblauch schälen – der Lifehack
Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen