Amazons Alexa kommuniziert nicht nur über die Spracherkennung mit uns, sondern auch über die Farbe des Lichtrings am Rande des Echos und Echo Dots. Normalerweise assoziiert man diesen Lichtring mit einer blauen Farbe. Doch nun leuchtet Amazons Alexa gelb. Was hat das zu bedeuten?

Amazons Alexa leuchtet gelb: Das ist der Grund

Leuchtet Amazons Alexa in einem pulsierenden gelben Licht, dann gehört das in die Kategorie „Benachrichtigungen“. Das kann aber unterschiedliche Bedeutungen haben.

  • Eine Lieferung von Amazon steht am selben Tag bevor.
  • Eine neue Text- oder Sprachnachricht ging über die Alexa-App ein und kann abgerufen werden.

Trifft Letzteres zu dann kannst du Alexa darum bitten, die Nachrichten abzuspielen. Es ist aber auch möglich die Nachricht manuell über die App aufzurufen.

Vorsicht beim Abspielen von Amazon-Lieferungen

Leuchtet dein Alexa auf einmal gelb, hast du also entweder eine Nachricht erhalten, oder deine Amazon-Lieferung ist unterwegs. Giga liefert hier noch einen kleinen Hinweis mit: Wenn es sich bei der Lieferung um ein Geschenk handelt, solltest du lieber die Info über die App abrufen. Denn Alexa erwähnt in ihrer Nachricht auch das Produkt, das unterwegs ist.

Du kannst die Signalisierung von Lieferungen auch in der App abstellen:

  • Gehe auf „Einstellungen“.
  • Wähle „Amazon Shopping abstellen“.

Ab sofort leuchtet dein Amazon Alexa nur noch gelb, wenn du Nachrichten erhältst.

So einfach kannst du übrigens alle Daten auf einmal bei Alexa löschen. Könnte das Wearable Alexa bald deine Emotionen deuten?

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.