Digital Life 

Bei diesem deutschen Anbieter kannst du ab heute das schnellste Internet der Welt buchen

Mi, 20.02.2019, 15.34 Uhr

5G wird kommen: Aber was haben wir eigentlich davon?

Beschreibung anzeigen
Und das sogar zu einem passablen Preis. Vodafone überrascht mit seinem 5G Mobilfunktarif, den Kunden ab heute abschließen können.

Es geht los. Vodafone kündigt als erster deutscher Mobilfunkanbieter den Start seines 5G-Netzes an. Überraschenderweise kannst du den schnellsten mobilen Internetstandard sogar zu einem akzeptablen Preis buchen.

5G: Vodafone überrascht mit einem günstigen Tarif

Kürzlich fragten wir, wie viel Geld du für 5G locker machen würdest. Bei der Telekom sollte der Tarif zuletzt schlappe 85 Euro monatlich kosten. Vodafone setzt im Vergleich dazu einen echt passablen Preis an – und den kannst du ab heute fix machen.

Voraussetzung für den 5G-Tarif ist, dass du in einem Ort wohnst, indem das 5G-Netz bereits funktioniert, und ein Handy besitzt, dass 5G-tüchtig ist. Die ersten Großstädten sind Köln, Düsseldorf, Hamburg, Dortmund und München. Auch in den Gemeinden Birgland (Bayern), Lohmar (Nordrhein-Westfalen) und Hattstedt (Nordfriesland) rast das Internet schon. Eine angekündigte Erweiterung im August soll dann auch unter anderem den Kunden in Berlin, Bremen, Dresden, Darmstadt, Leipzig, Mülheim an der Ruhr und Frankfurt am Main 5G zur Verfügung stellen.

Der Preis ist okay: Für zusätzliche 5 Euro pro Monat kannst du ab heute den 5G-Tarif buchen. Hast du etwa einen "Young-Tarif S", kannst du das schnellste Internet der Welt bereits ab 15 Euro pro Monat nutzen. Das ist im Vergleich zu diesem teuren 5G-Tarif echt günstig. Während in Deutschland 5G heute an den Start geht, soll China schon am 6G-Standard arbeiten.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen