Digital Life 

Aufpassen beim Amazon-Shopping: Mit dieser App erkennst du sofort, wer dich reinlegen will

Lass dir beim Amazon-Shopping nicht die Freude von Betrügern verderben. Zum Erkennen von Fälschungen gibt es jetzt eine App.
Lass dir beim Amazon-Shopping nicht die Freude von Betrügern verderben. Zum Erkennen von Fälschungen gibt es jetzt eine App.
Foto: iStock/AntonioGuillem
Zum unbeschwerten Amazon-Shopping gehört auch, Betrüger und Fälschungen zu erkennen. Denn die gibt es zuhauf. Eine neue App soll dir dabei helfen

Amazon-Kunden sollen schon bald die Möglichkeit bekommen, ihre Einkäufe auf Echtheit zu prüfen. Denn auf dem Online-Marktplatz werden nicht selten Fälschungen zum Kauf angeboten. Die App "Transparency", soll aufklären und verhindern, dass Online-Shopper Geld für Duplikate ausgeben – und sich später ärgern. Schon bald soll die Anwendung zum frustfreien Amazon-Shopping für iOS und Android zur Verfügung stehen.

Amazon-Shopping mit App "Transparency": Schluss mit Fakes

Die von Amazon entwickelte App soll als Authentifizierungs-Dienst für Händler dienen, von dem schließlich auch die Kunden profitieren. Nach den Angaben auf der eigens für die Anwendung erstellten Website hat proaktiver Fälschungsschutz beim Amazon-Shopping bei "Transparency" oberste Priorität.

So können sich nicht nur die Händler sogenannten Transparenzprüfungen unterziehen, auch die Kunden sind maßgeblich an der Verifizierung der Echtheit von Produkten beteiligt: Via App können sie nach Erhalt eine Echtheitsbestätigung abgeben.

Amazon: Vorteile und Pläne des Weltkonzerns
Amazon: Vorteile und Pläne des Weltkonzerns

"Transparency" liefert noch mehr

Ob es sich bei einem Einkauf um eine Fälschung oder ein Original handelt, ist eine wichtige Information. Die App kann laut Amazon jedoch noch weitaus mehr: Im Rahmen der Transparenzprüfungen können Händler wichtige Produktinformationen kommunizieren, die auf dem Online-Marktplatz sonst nicht selten unter Verschluss gehalten werden. Dazu zählen unter anderem:

  • Herstellungsort
  • Herstellungsdatum
  • Herstellungsbedingungen
  • Inhaltsstoffe

Ein wichtiges Feature in Zeiten, in denen bewusster Konsum einen immer höheren Stellenwert einnimmt.

So funktioniert die neue Amazon-App

Händler und Kunden können sich jetzt schon für das "Transparency"-Programm anmelden. So funktioniert das dann:

  1. Händler registrieren ihre Produkte bei "Transparency".
  2. Sie bringen zusätzlich die "Transparency"-Codes an ihren Produkten an.
  3. Amazon scannt di eCodes, um sicherzustellen, dass nur echte Einheiten an Kunden versendet werden.
  4. Kunden können ihre "Transparency"-App beim Amazon-Shopping verwenden, um die Echtheit von Produkten zu prüfen. Dafür scannen sie die Codes auf den Produkten.
  5. Die App prüft das Produkt dann auf seine Echtheit.

Funktionen können auch online genutzt werden

Wer nicht gerne Amazon-Shopping online betreibt, kann dennoch von "Transparency" profitieren. Solange die jeweiligen Händler an dem System teilnehmen, können auch Kunden des stationären Handels die jeweiligen Produkte scannen.

Mit "Transparency" können Kunden sich also selbst einen Eindruck verschaffen. Praktisch, denn auf die Online-Bewertungen ist schon lange kein Verlass mehr: So entlarvst du gefälschte Amazon-Bewertungen. Du bist dir trotz App unsicher? Diese 5 wichtigen Alarmsignale lassen dich Fake-Shops ganz schnell entlarven.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen