Digital Life 

Googles neues Betriebssystem: Süß war gestern – so wird Android 10 Q heißen

Google gab nun den Namen des neuen Betriebssystems Android 10 Q bekannt. Süß war gestern.
Google gab nun den Namen des neuen Betriebssystems Android 10 Q bekannt. Süß war gestern.
Foto: iStock/FTiare
Cupcake, Donut, Eclair, Jelly Bean und zuletzt Pie. Bei Android war es bisher immer schmackhaft kreativ, wenn es um die Namensfindung für das neueste Betriebsystem geht. Doch Google bricht mit seiner Tradition.

In der Vergangenheit brachte Android bringt mit seinen Betriebsystemen immer wieder eine neue Verführung auf den Markt. Zuletzt kamen Kuchenliebhaber mit Android 9 Pie auf ihre Kosten. Nun hat Google den Namen des neuen Betriebssystem Android 10 Q bekanntgegeben – und dieser Name überrascht. Auch mit einem neuen Logo kann der Konzern aufwarten. Wir verraten dir mehr.

Android 10 Q: Google gibt Namen des neuen Betriebssystems bekannt

Wie jeder größere Handy-Hersteller bringt auch Android jedes Jahr ein neues Betriebssystem auf den Markt. Android markiert die neueste Version immer mit dem darauffolgenden Buchstaben im Alphabet. So folgt auf Android 9 Pie nun Android 10 Q. Doch im Jahr 2019 bricht Google mit seiner Tradition. Android Q wird einfach Android 10 heißen – ohne Zusatz. Auch die Spekulationen über den Namen des Desserts und der passenden Statue, die der Konzern Google auf seinem Campus aufstellt, enden damit.

In seinem offiziellen Blog begründetet der Konzern die Namensgebung des neuen Betriebssystems wie folgt: Google setzt mit Android 10 schlicht auf mehr Verständlichkeit. In der Vergangenheit hatten die Dessert-Namen der Android-Versionen bei Nutzern zu Verwirrung geführt. Unklar war, welche Version tatsächlich verwendet wurde. Aufgrund dessen werden die kommenden Betriebssysteme künftig schlicht durchnummeriert, damit weltweit und auf jeder Sprache deutlich wird, welche Android-Version genutzt wird.

Auch mit einem neuen Logo kann das neue System aufwarten. Auch hier steht die Verständlichkeit im Mittelpunkt:

Großes Rätselraten um Android 10 Q

Die Spekulationen begannen bereits in der aktuellen Testphase. Da der Buchstabe Q nicht viel Spielraum lässt, muss es sich um irgendeine Süßigkeit handeln, die im Englischen mit Q beginnt, so die Annahme. Curved machte sich die Mühe, Nachspeisen, die in Frage kommen, herauszusuchen. Dabei kamen folgende Ideen zutage:

  • Quesito: Ein mit Frischkäse gefülltes Gebäck aus Puerto Rico, das mit Puderzucker bestäubt wird.
  • Quindim: Puddingcreme aus Brasilien, die aus Zucker, Eigelb und gemahlener Kokosnuss hergestellt wird.
  • Queen of Puddings: Ein britisches Dessert aus Vanillesoße, Kuchen, Marmelade und Baiser.

Das Rätselraten um die Namensgebung des neuen Betriebsystems ist also nun vorbei. Das sind die Top-Funktionen von Android 10 Q. Dieses nervige Problem soll mit dem neuen Betriebssystem übrigens Geschichte sein.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen