Digital Life 

Video zeigt, wie ein Tesla Model 3 mitten auf der Autobahn explodiert

Sa, 04.05.2019, 15.43 Uhr

Bei Tesla ist immer etwas los

Beschreibung anzeigen
Ein Instagram-Video zeigt, wie ein Tesla Model 3 mitten auf der Autobahn explodiert und in Flammen aufgeht. Ob der Autopilot nicht richtig funktionierte, ist noch unklar.

Bei Tesla geht es unangenehmerweise einmal wieder heiß her. Laut russischer Medien kollidierte ein Model 3 mitten auf der Autobahn mit einem stehenden Abschleppwagen. Sofern die Angaben stimmen, war das die erste Tesla-Explosion bei diesem Fahrzeugmodell.

Tesla-Explosion: Das Model 3 fängt gewaltiges Feuer

Nach eigenen Angaben hatte der Insasse des Wagens den Autopiloten aktiviert. Wenn das stimmt, würde dies erneut das Sicherheitsrisiko bei Tesla-Auots bestätigen. Der Fahrer und seine Kinder wurden bei der Tesla-Explosion in Moskau leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

Der Unfallhergang wurde noch nicht final geklärt. Es ist lediglich bekannt, dass das Model 3 auf einen Abschleppwagen oder LKW auffuhr und nach dem Aufprall explodierte. So hält es das Video auf Instagram fest.

Mögliches Fehlverhalten des Autopiloten noch unklar

Ob der Brand des Wagens auf ein Fehlverhalten des Autopiloten zurückzuführen ist, kann noch nicht final gesagt werden. Tesla selbst äußerte sich noch nicht zur Explosion, heißt es im Elektro-Magazin Electrec. Auch andere Elektroauto-Hersteller scheinen ein Feuer-Problem zu haben. Ein Elektroauto, Modell Hyundai Kona, explodierte plötzlich in einer Garage. In Shangai fing bereits ein Tesla der S-Reihe Feuer und brannte lichterloh.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen