Digital Life 

Mit Apples Kreditkarte geht ein Wunsch von Steve Jobs in Erfüllung

Steve Jobs träumte von einer Kreditkarte, die keinen Antragssteller ablehnen musste.
Steve Jobs träumte von einer Kreditkarte, die keinen Antragssteller ablehnen musste.
Foto: imago images/ZUMA Press
In den USA ist die Einführung von Apples Kreditkarte bereits im vollen Gange. Diese neue Funktion ist sogar eine kleine Hommage an Steve Jobs.

In den ersten Läden wird die Apple-Kreditkarte bereits akzeptiert und auch die Einrichtung auf dem iPhone hat begonnen. Für Apple-Gründer Steve Jobs wäre dieses Ereignis ein ganz besonderes. Denn für ihn wäre damit ein Wunsch in Erfüllung gegangen.

Apple-Kreditkarte: Eine Idee von Steve Jobs

Die Apple Card war noch eine Wunschvorstellung, die Steve Jobs hatte. Seine Vision war es damals, dass die Kreditkarte niemanden als potenziellen User ablehnen sollte. Dabei beruft sich der Nachrichtensendeer CNBC auf einen alten Beitrag, in der Jobs von seiner Apple-Kreditkarte sprach und verriet, dass schon seit den 90er Jahren mit Capital One über die Schaffung der Bezahlmethode verhandelt wird.

Dem Apple-Gründer war es vor allem ein großes Anliegen, dass keine Kunden für die Kreditkarte abgelehnt werden sollen, so ein ehemaliger Vorstand der Bank, der damals in die Verhandlungen eingebunden war. Doch die Jobs Idee war zu dem Zeitpunkt noch nicht spruchreif. Für die Bank stellte diese Bedingung auch ein hohes Risiko dar.

Videos rund um Apple

Antragssteller werden von Apple nicht abgewiesen

Nun wird für den verstorbenen Steve Jobs mit der Apple Card ein kleines Andenken geschaffen. Die Apple-Kreditkarte wird nun von dem Bankunternehmen Goldman Sachs unterstützt. Bislang wurden nicht einmal Kunden abgelehnt, die selbst dachten, dass sie keine Karte bekommen werden. Kunden mit schlechtem Bonitätswert werden allerdings höher verzinst und müssen ein kleines Limit akzeptieren. Abgewiesene Antragssteller sind bislang nicht bekannt. Die Apple-Kreditkarte wird zudem in Rekordzeit genehmigt.

Bei der Apple-Kreditkarte solltest du auf diesen Fehler verzichten, sonst sperrt Apple rigoros dein Konto. Mit diesem Trick wurde Steve Jobs zum besten Moderator der Keynotes. Generell war der Apple-Gründer kein Mann der großen Worte: So sah Steve Jobs' erste Bewerbung aus.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen