Digital Life 

Keine Einbildung: Aus diesem Grund entleert sich der Akku deines Android-Handys so schnell

Mo, 05.08.2019, 17.19 Uhr

Dein Handy-Akku: So verschaffst du ihn deutlich mehr Power

Beschreibung anzeigen
Hast du das Gefühl, dein Handy-Akku hat in letzter Zeit ziemlich nachgelassen? Wir können dir sagen, das bildest du dir nicht nur ein. Die schlechte Akku-Laufzeit hat einen Grund.

Google hat momentan ein Problem, das sich negativ auf deinen Handy-Akku auswirkt. Falls du dich also gewundert hattest, wieso sich deine Batterie immer so schnell entleert, hast du hiermit den Grund gefunden. Diese Anwendung zieht sich die Energie im Hintergrund deines Smartphones.

Handy-Akku entleert sich zu schnell: Das steckt dahinter

Der Google-Dienst Play Services erlaubt Unternehmen, das Android-Betriebssystem im Hintergrund zu aktualisieren. Das geschieht zwar nur in kleinen Teilen, daher ist dafür auch kein System-Update notwendig. Der User muss diesen Aktualisierungen daher nicht zustimmen. Für Google hat das einen enormen Vorteil: Android-Handys können ohne eine neue Version des Betriebssystem auf den neusten Stand gebracht werden. Für deinen Handy-Akku hat das aber einen Nachteil.

Bei diesen Hintergrund-Aktualisierungen kann auch mal was schief gehen. Aktuell sind ein Vielzahl an Usern mit unterschiedlichen Android-Handys und verschiedenen Versionen des Betriebssystems von einem Problem betroffen. Darunter auch Artem Russakovskii, der Gründer von Android Police und APKMirror. Mit einem Screenshot auf Twitter macht er auf diese Angelegenheit aufmerksam. Daraus geht hervor, dass Google Play Services die Laufzeit des Handy-Akkus deutlich reduziert.

So checkst du, ob du vom Akku-Problem betroffen bist

Viele User meldeten sich daraufhin und gaben an, dasselbe Problem zu Akku-Ärgernis zu haben. Hattest du auch schon seit einiger Zeit das Gefühl, dass deine Batterie zu schnell schwächelt, dann kannst du ganz einfach überprüfen, oder der Google-Dienst dafür verantwortlich ist.

  • Gehe in deine Einstellungen.
  • Dort kannst du sehen, wie viel Energie für Google Play Services draufgeht.
  • Steht der Dienst ganz weit oben, dann ist das schon ein schlechtes Zeichen. Normalerweise verbraucht die Anwendung nicht viel Akku.

Google sollte dieses Problem schnellstmöglich lösen und eine neue Version von Play Services verteilen. Das wäre die beste Lösung. Willst du deinen Handy-Akku aber doch etwas schonen, gebe es die Möglichkeit eine ältere Version des Google-Dienstes zu installieren. Doch auch das hat einen Haken: Die alte Version wird irgendwann wieder automatisch aktualisiert und dann geht das Ganze von vorne los.

Um deinen Handy-Akku zu schonen, solltest du als Android-User unbedingt diesen Ladefehler vermeiden. Dieser eine Datenfehler tötet deinen Handy-Akku ebenfalls.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen