Digital Life 

Endlich! Lidl bringt beliebten Online-Service zurück, der dennoch floppte

Mit dem neuen Lidl-Service Click & Collect kannst du dir deine Ware auch an Packstationen liefern lassen.
Mit dem neuen Lidl-Service Click & Collect kannst du dir deine Ware auch an Packstationen liefern lassen.
Foto: iStock/Cineberg
2017 wurde der Service sehr zum Bedauern einiger Kunden eingestellt. Nun ist das praktische Konzept wieder da, allerdings mit wesentlichen Änderungen.

Vor zwei Jahren floppte das Konzept. Nun soll der optimierte Lidl-Service Click & Collect den Verkauf weiter ankurbeln. Gleichzeitig können sich aber auch Kunden über die reanimierte Dienstleistung freuen.

Lidl-Service Click & Collect ist wieder da

Der Lidl-Service Click & Collect wird zunächst in 80 ausgewählten deutschen Test-Filialen in der Rhein-Neckar-Region verfügbar sein. Dort können Kunden Non-Food-Produkte online bestellen und sich die Ware in eine Filiale liefern lassen.

Dieses Konzept hatte der Discounter bereits getestet. Als jedoch der Online-Lebensmittel-Handel eingestellt wurde, verabschiedete der Supermarkt sich auch von Click & Collect.

Das Konzept ist begrenzt

Die Änderung besteht nun darin, dass der Lidl-Service auf Non-Food-Produkte begrenzt ist, mit Ausnahme von Sperrprodukten. Außerdem können Kunden sich die Ware auch zu 500 DHL-Packstation von Lidl liefern lassen, wie Chip.de berichtet. Ob das Konzept in alle Filialen kommt ist noch nicht sicher und wird wohl erst nach der Testphase feststehen.

Kann der Discounter digital? Wir nehmen für dich die Lidl-App unter die Lupe. Außerdem stellte der Supermarkt kürzlich seinen eigenen Bezahldienst vor: Lidl Pay.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen