Digital Life 

Sicher einloggen ohne Passwort: Dieser neue Dienst ermöglicht es

Ein Log-In ohne Passwort würde uns das lästige merken von Zugangsdaten ersparen.
Ein Log-In ohne Passwort würde uns das lästige merken von Zugangsdaten ersparen.
Foto: iStock/SpiffyJ
Mit dem Log-in-Verfahren Mobile Connect sollen Nutzer sich künftig bei Onlineportalen ohne Mail-Adresse und Passwort anmelden können.

Sind Benutzernamen und Passwörter bald Geschichte? Die Telekom, Vodafone und Telefónica haben den Dienst Mobile Connect gestartet. Das Verfahren soll Nutzern einen Log-in ohne Passwort per Mobilfunknummer ermöglichen. Die Anbieter versprechen nicht nur mehr Komfort, sondern auch eine erhöhte Sicherheit im Netz.

Log-in ohne Passwort: Das kann Mobile Connect

Das Log-in Verfahren verzichtet auf herkömmliche Anmeldedaten, sondern nutzt die persönliche Handynummer. So können User bei Internetkäufen oder Anmeldungen bei Onlineportalen eindeutig identifiziert werden.

Nutzer erhalten nach der Eingabe ihrer Handynummer eine SMS mit einem Bestätigungslink. Wird dieser aktiviert, erhält die entsprechende Seite durch eine "pseudonymisierte Kundenreferenznummer“ die Bestätigung der Identität.

Derzeit arbeiten Telekom, Vodafone und Telefónica mit der Identitätsplattform Verimi zusammen, die in Zukunft auch Mobile Connect als Verfahren anbieten wird. Deutschland ist mit Mobile Connect jedoch längst kein Vorreiter mehr: Weltweit nutzen 70 Netzbetreiber der Mobilfunkvereinigung Groupe Speciale Mobile Association (GSMA )in fast 40 Ländern die Technik.

Vorsicht mit deinen Daten

Verzicht auf Passwort für mehr Sicherheit?

Mobile Connect kann praktisch für Kunden sein, die sich keine Passwörter mehr merken wollen. Für alle diejenigen, die sich ohnehin überall mit "ABC123" anmelden, ist der Log-In durch SMS-Verifizierung außerdem die weitaus sicherere Variante. Besteht jedoch die Gefahr, dass Dritte auf das Handy bzw. die Sim-Karte zugreifen können, sollte von der Nutzung des Dienstes abgesehen werden.

Ratsam ist es dann, sich sichere Passwörter zu erstellen. Das sind die besten Strategien.

Willst du am Handy und im Netz generell keine Probleme bekommen, dann solltest du auf eine Sache genau achten. Dieser Fehler bei der Passwort-Sicherheit könnte fatal enden.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen