Digital Life 

Deine WhatsApp-Nachrichten enthüllen erschreckende Details über dein Liebesleben

Mi, 26.06.2019, 12.09 Uhr

WhatsApp: Die besten Tipps und Tricks für deinen Messenger

Beschreibung anzeigen
Schon wenn du ein einfaches Emoji in deinen WhatsApp-Nachrichten verwendest, kann das viel über dein Liebesleben aussagen. Zwei neue Studien wollen Erstaunliches entdeckt haben.

Es scheint so, als ob in deinen WhatsApp-Nachrichten nichts mehr sicher ist und keine Info verborgen bleibt. Nun sollen selbst die Emojis, die du verwendest, darauf schließen lassen, wie häufig du Sex hast. Zwei neue Studien wollen erschreckende Zusammenhänge erkannt haben.

Neue Studien: WhatsApp-Nachrichten enthüllen Intimes über dich

Zwei Studien, an denen auch das bekannte Kinsey-Institut mitarbeitete, wollen Erstaunliches herausgefunden haben: einen Zusammenhang zwischen dem Gebrauch von Emojis in WhatsApp-Nachrichten und dem Dating- und Liebesleben der zugehörigen Nutzer.

Demnach sollen WhatsApp-Nutzer, die häufig Emojis in ihren Chats verwenden, öfter Dates und öfter Sex haben als jene, die weniger freigiebig mit den Smileys sind.

Die Forscher liefern auch gleich eine mögliche Erklärung dafür mit: So könnte es sein, dass die Emojis die schriftlichen Nachrichten mit Emotionen unterfüttern. Eine intime Verbindung zwischen Chatpartnern könnte so wahrscheinlicher entstehen – besonders, wenn sie sich noch nicht (gut) kennen würden.

Sei vorsichtig in deinen WhatsApp-Nachrichten

Doch, Obacht: Bevor du jetzt loslegst und wie wild Emojis in deine WhatsApp-Nachrichten einbaust, mach dir bewusst, dass die Bilder auch falsche Signale senden können. Zum Beispiel kann eine Wurst für dich nur eine Wurst sein, für den anderen möglicherweise eine direkte Einladung zum Sex.

Überhaupt meinen die Studienautoren, dass es noch mehr Forschungen bedarf, um dem vermeintlichen Zusammenhang zwischen deinen Emojis in WhatsApp-Nachrichten und deinem Dating- und Liebesleben auf den Zahn zu fühlen. Bisher wurde beispielsweise noch nicht analysiert, wie Empfänger die Emojis deuten.

"Während wir spekulieren könnten, dass der Emoji-Gebrauch ein erweitertes Merkmal derjenigen ist, die Eigenschaften aufweisen, die mit besseren Qualitätsbeziehungen in Verbindung gebracht werden, wie zum Beispiel ein höheres Maß an emotionaler Intelligenz, können zukünftige Längsschnittstudien diese Frage genauer beantworten", so die Wissenschaftler.

Sei im Übrigen auch vorsichtig bei WhatsApp-Nachrichten dieser Art, selbst wenn du sie nur in einer Gruppe geschickt bekommst. Emotional wird es auch mit diesen Geburtstagssprüchen für WhatsApp. Für ein besseres Chat-Erlebnis nutz auch unsere WhatsApp-Tipps und -Tricks.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen